mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Noah Cyrus
The Hardest Part



Veröffentlichung: 16.09.2022
Label: Sony Music
Album › Genre: Pop

Cover: Noah Cyrus - The Hardest Part
Produkt erhältlich als:


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Noah Cyrus präsentiert das Album 'The Hardest Part'

Für ihr Debütalbum "The Hardest Part" hat Noah Cyrus den geschätzten und preisgekrönten Plattenproduzenten Mike Crossey (Arctic Monkeys, Ben Howard, The 1975, Wolf Alice) engagiert, der ihr geholfen hat, ihre Vision zu verwirklichen und ihre Stimme zu finden. Noah überwachte alle Arrangements des Albums und achtete darauf, dass Instrumente wie Pedal Steel und Slide-Gitarre zum Einsatz kamen. "Das Erstellen der Arrangements war der erfüllendste Teil dieses Albums", fährt sie fort. "Mike und ich waren so motiviert und haben uns voll und ganz in die Musik vertieft. Es war nahtlos - unsere Gehirne waren zu einer Einheit verbunden. Ich habe einen sicheren Ort gefunden, um mit Menschen, die ich liebe und denen ich vertraue, Musik zu machen. Der Prozess war wirklich heilend für mich." Sie fügt hinzu: "Zum ersten Mal zeige ich meine komplette und ehrliche Wahrheit." Auf 'The Hardest Part' hat Noah auf ihrem 2022 zu erscheinenden Debütalbum wirklich zu sich selbst gefunden.

Anzeige




Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music
Short-URL: https://mix1.de/m60726



 

Tracklist / Infos

01 Noah (Stand Still)
02 Ready to Go
03 Mr. Percocet [Explicit]
04 Every Beginning Ends feat. Benjamin Gibbard
05 Hardest Part
06 I Just Want a Lover
07 Unfinished
08 My Side of the Bed
09 I Burned LA Down
10 Loretta's Song





Direkt zu den Charts


ANZEIGE





Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Erklärung
T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt


Facebook Button   x Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä
© 1996 - 2024 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.