mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

2010: Wie heißt das gruseligste Album?

Anzeige


2010: Wie heisst das gruseligste Album?

Foto: Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Wer hat den gruseligsten Song, wer das guseligste Album des Jahres 2010 abgeliefert? Dieser Frage ging jetzt "Entertainment Weekly" nach. Und auf Platz eins der schrecklichsten Album des Jahres landete Lil' Wayne mit "Rebirth". Außerdem auf der Liste: Santana mit "Guitar Heaven: The Greatest Guitar Classics Of All Time", "Custom Built" von Bret Michaels und "Bionic" von Christina Aguilera. Bei den Singles wurde "Deuces" von Christ Brown für ganz besonders gruselig befunden. Zudem haben "Entertainment Weekly" folgende Singles gar nicht gefallen: Das Remake zum Klassiker "We Are The World", "Time (The Dirty Bit)" von den "Black Eyed Peas" und "Hey Soul Sister" von "Train". Und dabei kommt "Train" überraschend - immerhin konnte der Song dieses Jahr eine Grammy-Nominierung abstauben.





Meldung am 20.12.2010 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/2010-wie-heisst-das-gruseligste-album-/
Short-URL: https://mix1.de/n1548
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button