mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

CHRIS BROWN darf nicht in England einreisen

Anzeige


LONDON (FIRSTNEWS) - Chris Brown darf nicht in Großbritannien einreisen. Eigentlich wollte der Sänger morgen (08.10.) beim Michael-Jackson-Tribut-Konzert in Cardiff auftreten, doch jetzt machten ihm die britischen Behörden einen Strich durch die Rechnung. Der Grund? Brown ist vorbestraft. Der 22-Jährige wurde wegen seiner Prügel-Attacke auf Rihanna zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt, daher wird ihm ein britisches Arbeits-Visum untersagt. Und auch die Veranstalter des Konzerts sollen erleichtert sein, Chris doch nicht dabei zu haben. Ein Insider sagte dem "Daily Mirror": "Es würde ein schlechtes Bild auf diesen Tag werfen. Die Familie will sicher gehen, dass es ein angemessenes Tribut für Michael ist."





Meldung am 07.10.2011 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/chris-brown-darf-nicht-in-england-einreisen/
Short-URL: https://mix1.de/n9046
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button