mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Coronavirus Musikticker

Musiknews - Coronavirus Musik News News

Anzeige

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 03.08.2020



Jennifer Lopez & ihr Geschäft mit der Corona-Krise

© Sony Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Wie es aussieht schlagen Jennifer Lopez und ihr Ehemann Alex Rodriguez ordentlich Profit aus der Corona-Krise. Bisher hat das Paar nur die Werbetrommel für die Firma Hims&Hers gerührt, jetzt sind die beiden aber voll ins Geschäft mit eingestiegen. Das neue Angebot des Unternehmens beinhaltet laut einem Bericht von "heute.at" zusätzlich zu Haarwuchsmitteln und Potenz-Pillen jetzt auch umstrittene Video-Sprechstunden mit Ärzten, Medikamenten-Rezepte und Corona-Heimtests. Alles ...

  Meldung vom 03.08.2020


» Rock

Udo Lindenberg hat eine Idee für die Welt nach Corona

© PGM, Tine Acke


BERLIN (FIRSTNEWS) – Udo Lindenberg hofft nach der Corona-Pandemie auf ein stärkeres Miteinander der Menschen. Gegenüber der „Berliner Morgenpost sagte der Panikrocker: „Ich setze auf mehr Solidarität und Schluss mit dem ewigen Ego und der mörderischen Konkurrenz. Aktuell ist die beste Zeit für ’nen Neustart, für ganz neue Wege." Für den Sänger könnte das so aussehen: „Weltweiter Waffenstopp, Fuck den Rüstungswahn und dann die ganze Kohle nutzen, um endlich Hunger und Elend zu stoppen.“ < ...

  Meldung vom 02.08.2020



Tinie Tempah: 'Lockdown war nicht so schlimm'

© Jamie Stoker/Warner Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Tinie Tempah findet, dass der Lockdown gar nicht so schwer zu ertragen ist, wie alle immer meinen. Gegenüber „MailOnline“ sagte der Musiker: „Es war nicht so schlimm. Ich fühle für die Menschen, die Kinder in der Schule haben. Das war sicherlich ein Schock für sie. Stellt euch mal die Kinder vor, die daran gewöhnt sind, mit all ihren Freunden zu interagieren und plötzlich dürfen sie sie nicht mehr sehen. Das muss verrückt sein. Meine Tochter weiß nicht, was vor sich geht. Sie ...

  Meldung vom 31.07.2020



'Instagram' geht gegen Madonna wegen Corona-Lügen vor

© FIRSTNEWS/Tom Rider


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – „Instagram“ hat einen Post von Madonna zum Coronavirus als „Falschinformation“ markiert. Die Sängerin teilte dort ein Video und schrieb dazu: „Die Wahrheit wird uns alle freisetzen! Aber manche Menschen wollen nicht die Wahrheit hören. Vor allem nicht die Menschen, die mit dieser langgezogenen Suche nach einem Impfstoff Geld verdienen, den es bewiesenermaßen schon seit Monaten gibt.“ Madonna teilte dazu ein Video einer Ärztin aus Houston, die behauptet, sie habe mit dem ...

  Meldung vom 31.07.2020



Stevie Nicks ruft zum Maske tragen auf

© Warner Music


LONDON (FIRSTNEWS) - Aktuell ist Großbritannien mit über 300.000 registrierten Corona-Infizierten zahlenmäßig das von der Pandemie am meisten betroffenen Land Europas. Ein Grund, warum Stevie Nicks via "Twitter" zu mehr Besonnenheit aufrief. Die 72-Jährige schrieb: „Wenn jeder nur eine Maske tragen und so viel wie möglich drinnen bleiben könnte – dann könntest du vielleicht diesen magischen Ort finden, den ich gefunden habe, am frühen Morgen, wenn alle schlafen. Und wenn du aufwachst, mach‘ es dir ...

  Meldung vom 31.07.2020


» Pop

Selena Gomez: das hat sie in der Quarantäne getan

© Universal Music/Ashley Osborn


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Selena Gomez hat Wort gehalten und ihren Fans einen kleinen Einblick in ihr Privatleben gewährt. Die Sängerin hatte sich in den letzten Monaten ja aus den sozialen Medien zurückgezogen, da sie nichts posten wollte, was von der Wichtigkeit der aktuellen Lage ablenkt. Jetzt ist sie jedoch wieder zurück. Auf „Instagram“ teilte sie ein Bild, auf dem sie am Fenster sitzt und Gitarre spielt. Dazu schrieb die 28-Jährige: „Dinge, die ich in der Quarantäne getan habe: mich in meinem ...

  Meldung vom 31.07.2020



Olly Murs hat die Liebe zur Musik im Lockdown wiedergefunden

© Sony Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Diese Nachricht wird die Fans von Olly Murs sehr freuen: Der Sänger ist bereit, an neuer Musik zu arbeiten. In einem „Instagram“-Livechat erzählte er: „Im Lockdown habe ich die Musik sehr vermisst. Ich brauchte diese Pause, denn ich war erschöpft und mein Knie musste sich erholen. Im Lockdown habe ich wirklich zur Musik zurückgefunden. Ich habe mir viel Zeug angesehen und angehört, alte Demos abgespielt und mir Songs angehört, die ich aufgenommen hatte, meine Karriere und meine ...

  Meldung vom 31.07.2020



Udo Lindenberg während Corona: Malen statt rocken

© PGM, Tine Acke


HAMBURG (FIRSTNEWS) – Udo Lindenberg ist derzeit offenbar nicht sehr inspiriert, Musik zu machen. Das gestand der Panikrocker gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“. Während er Corona-Pandemie will der 74-Jährige seinen Fans aber Mut machen. Lindenberg sagte: „Ich will allen Mut machen, in Ausnahmesituationen kreativ zu werden und neue Seiten an sich zu entdecken. Ich selbst widme mich der Malerei. Wenn ich so richtig dabei bin, dann überkommt mich absolute Besessenheit, ähnlich wie bei der Musik. ...

  Meldung vom 30.07.2020



Udo Lindenberg fiel durch Corona in 'tiefste Abgründe'

© PGM, Tine Acke


HAMBURG (FIRSTNEWS) – Udo Lindenberg hat die Corona-Krise schwer getroffen. Gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“ sagte der 74-jährige Panikrocker: "Wir alle, die ganze große Panikfamilie haben durch die grausame Pandemie ’nen schweren Blues abgekriegt." Fast 20 Konzerte hätte Lindenberg bis Anfang Juli gespielt. Doch der Deutschrocker musste seine geplante Tournee wegen Corona absagen und gibt zu, dass deshalb auch Tränen geflossen seien. Der Wahlhamburger weiter: "Da fällste erst mal in die tiefsten ...

  Meldung vom 29.07.2020



Milow: Quarantäne fast vorbei

© Kevin Zacher/Universal Music


BRÜSSEL (FIRSTNEWS) – Milow ist seit kurzem wieder in seiner Heimat Belgien und die vorgeschriebene zweiwöchige Quarantäne hat der Sänger auch schon fast hinter sich gebracht. Auf „Instagram“ schrieb er dazu: „Nachdem ich von den USA nach Europa gereist bin, habe ich in eine 14-tägige Quarantäne begeben und ich bin so glücklich, dass ich immer noch gesund bin und dass ich fast schon wieder nach draußen gehen kann.“ Doch das ist nicht das einzige, was den Belgier Freude bereitet. Weiter schrieb er: ...

  Meldung vom 29.07.2020



'The Chainsmokers': Konzert artet aus, Coronavorschriften ade

© Sony Music/James Zwaldo


SOUTHHAMPTON (FIRSTNEWS) - Wie kann es möglich sein, dass während einer weltweiten Pandemie ein Konzert gespielt wird, ohne auch nur ansatzweise die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten? Das hat sich der zuständige Ermittler des New Yorker Gesundheitsministeriums auch gefragt. Und darum geht's: "The Chainsmokers" haben am 25. Juli ein Charity-Drive-In-Konzert gegeben. So weit so gut, doch wurden die Hygienevorschriften dabei nicht eingehalten, die Menschen haben ganz normal gefeiert, ohne ...

  Meldung vom 28.07.2020



Tim Bendzko sucht Freiwillige für erste Show-Coronastudie

© Johannes Bauer


HALLE (FIRSTNEWS) - Die Uniklinik Halle wird am 22. August eine weltweit einzigartige Konzert-Studie zu den Verbreitungswegen des Coronavirus starten. Mit dabei ist Tim Bendko, der in der Arena Leipzig drei Shows in verschiedenen Szenarien geben wird. Auf "Instagram" erklärte der Sänger die Aktion. Er schrieb: "Liebe Freunde, ich freue mich sehr Teil der Restart-19 Studie zu sein. Diese versucht herauszubekommen, wie Konzerte und Sportveranstaltungen etc. wieder sicher vor größerem Publikum ...

  Meldung vom 24.07.2020



Dave Grohl kritisiert verfrühte Schulöffnungen

© Sony Music/Andrew Stuart


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Die USA ist von der Coronavirus-Pandemie besonders hart betroffen. Täglich stecken sich Tausende Menschen mit dem Virus an und sterben, doch Donald Trump möchte die Schulen trotzdem wieder öffnen. Dave Grohl kann das nicht nachvollziehen. Auf seinem „Instagram“-Account „Dave True Stories“ sprach der „Foo Fighters“-Frontmann über seine Mutter, die Lehrerin war und über die Gefahren einer verfrühten Schulöffnung weiß. Er meinte: „Sie ist jetzt 82 Jahre alt, im Ruhestand und ...

  Meldung vom 22.07.2020



'Mando Diao': 'Es ist ein bisschen wie eine Beziehung ohne Sex'

© BMG, Charli Ljung


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) - Wie alle anderen Musikbands auch leiden auch "Mando Diao" unter den Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Im Interview mit "laut.de" verrieten Björn und Carl-Johann wie es ihnen aktuell geht. Björn sagte: "Wir sind gerade im Studio und arbeiten an neuen Songs, insgesamt also gut." Natürlich fehlen ihnen aber die Konzerte. Carl-Johan sagte dazu lachend: "Ja, es ist ein bisschen wie in einer Beziehung zu sein, in der man keinen Sex hat." Björn fügte hinzu: "Aber ...

  Meldung vom 18.07.2020



Kelvin Jones über Corona-Infektion seiner Mutter

© Paul Hüttemann


BERLIN (FIRSTNEWS) – Die Mutter des Musikers Kelvin Jones ist vor einigen Monaten corona-positiv getestet worden. Der britische Sänger, der jetzt in Berlin wohnt, erzählte im „HEADLINER“-Podcast über die schwierige Zeit: „Meine Mutter hatte im April Corona. Sie ist Krankenschwester und hatte leichte Symptome. Es war nicht einfach. Wir haben sie drei Wochen nicht gesehen. Es war schwierig, sich immer zu fragen: ‚Was ist morgen mit ihr?‘ Corona ist ernst. Und wenn du es persönlich erlebst, nimmst du ...

Anzeige



Weitere Coronavirus Musik News News:
Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button