mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Drummer Lee Kerslake ist tot

Anzeige


LONDON (FIRSTNEWS) - Der britische Schlagzeuger Lee Kerslake ist tot. Er war viele Jahre Mitglied von "Uriah Heep", trommelte auf zahlreichen Soloplatten von Ozzy Osbourne und spielte in vielen anderen Bands. Am Samstag (19.9.) erlag er mit 73 Jahren seinem Krebsleiden. Ex-"Uriah Heep"-Keyboarder Ken Hensley schrieb als erster auf "Facebook": „Ich muss euch mit schwerem Herzen mitteilen, dass Lee Kerslake, 55 Jahre lang mein Freund und der beste Schlagzeuger, mit dem ich je gespielt habe, heute Morgen um 03:30 Uhr seinen Kampf mit dem Krebs verloren hat. Er starb, dem Herr sei es gedankt, friedlich, aber er wird schrecklich vermisst werden. Ich weiß, dass viele von euch dafür gebetet haben, dass er nicht leidet, und ich danke euch dafür, und jetzt, da Lee in Frieden gegangen ist, sollten sich unsere Gedanken und Gebete an seine Frau Sue richten, die in dieser Zeit jede Unterstützung braucht, die sie bekommen kann.“

Lee Kerslake hatte mit einer schweren Prostatakrebserkrankung gekämpft.





Meldung am 21.09.2020 veröffentlicht
Kategorie: Rock
Permalink: https://www.mix1.de/news/drummer-lee-kerslake-ist-tot/
Short-URL: https://mix1.de/n92094
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button