mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Gospel-Sänger Edwin Hawkins ist tot

Anzeige


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Gestern (15.01.2018) ist der Gospel-Sänger Edwin Hawkins im Alter von 74 Jahren in seinem Haus in Pleasanton, Kalifornien verstorben. Das bestätigte sein Sprecher gegenüber der „The Associated Press“ und gab an, dass der Musiker an Bauspeicheldrüsenkrebs litt. Seine Familie ließ verlauten: „Obwohl er auf der ganzen Welt sehr vermisst werden wird, gibt uns seine Botschaft von Liebe, Leben und Zuspruch, die er in seine Musik eingebracht hat, die Hoffnung, dass wir ihn im Himmel wiedersehen und ‚Oh Happy Day‘ singen werden.“ Hawkins wurde vor allem 1969 durch sein Kirchenlied „Oh Happy Day“ bekannt. Im Folgejahr erhielt er hierfür sogar einen Grammy.

„Oh Happy Day“ erreichte 1969 die Spitze der R’n’B- und Pop-Charts in den USA. Weltweit wurden mehr als sieben Millionen Singles davon verkauft.





Meldung am 16.01.2018 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/gospel-saenger-edwin-hawkins-ist-tot/
Short-URL: https://mix1.de/n66122
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button