mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Isabel Varell bereut ihr 'Playboy'-Shooting

Anzeige


Isabel VarellIsabel VarellIsabel Varell

Foto: © mix1.de | M. Baran

KÖLN (FIRSTNEWS) – Isabel Varell bereut heute ihre Nacktfotos von 1982. Das gestand die heute 58-jährige Sängerin und Moderatorin gegenüber dem „Express“. Varell sagte: "Ja, ich hab' mich lange sehr geschämt, dass ich mich als junge Frau zu Playboy-Fotos habe überreden lassen. Ich wollte als Sängerin wahrgenommen werden, landete stattdessen oben ohne in den Zeitungen. Das hat mir im Nachhinein weggetan." Zu Beginn der 1980er-Jahre wollte sie als Sängerin Erfolge feiern und veröffentlichte in Zusammenarbeit mit Musikproduzent Jack White ihre ersten Songs.

Derzeit moderiert Varell im Zweiwochentakt die ARD-Sendung "Live nach neun". Zuvor stand sie unter anderem für die TV-Serien "In aller Freundschaft", "Alles was zählt" und "Rote Rosen" vor der Kamera. Im Juni dieses Jahres brachte sie ihr neues Album "Eine Tasse Tee" heraus.


Anzeige





Meldung am 12.07.2020 veröffentlicht
Kategorie: Schlager / Party
Permalink: https://www.mix1.de/news/isabel-varell-bereut-ihr-playboy-shooting/
Short-URL: https://mix1.de/n90098
Quelle: Firstnews






CD/DVD - Reviews zu "isabel varell"
Cover: Isabel Varell - Da geht noch was Isabel Varell
Da geht noch was
Album  |  Genre: Deutscher Schlager

Button amazon.de
Button iTunes
Musikvideos zu "isabel varell"
Cover: Isabel Varell - Es ist nicht leicht Prinzessin zu sein Isabel Varell
Es ist nicht leicht Prinzessin zu sein

Musikvideo
Cover: Isabel Varell - Für immer ein Kind Isabel Varell
Für immer ein Kind

Musikvideo

Anzeige


T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2022   Logo SchlagerOlymp 2022
© 1996 - 2022 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä