mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Black Music

Musiknews - Rap / Hip Hop / R&B News

Anzeige

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 25.01.2020



Juice WRLD: Überdosis durch Oxycodon & Codein

© Nabil/Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Juice WRLD hat sich selbst eine Überdosis verabreicht. Das hat jetzt ein erster offizieller Autopsiebericht bestätigt. Am 08. Dezember brach der erst 21-jährige Rapper am Flughafen von Chicago mit einem Krampfanfall zusammen und konnte im nahegelegenen Krankenhaus nur noch für Tod erklärt werden. Wie der „Rolling Stone“ berichtet, hat die Autopsie nun ergeben, dass er einen tödlichen Cocktail von Oxycodon und Codein im Blut hatte. Ein vollständiger Autopsiebericht steht ...

  Meldung vom 24.01.2020



Lizzo über Body-Positive-Bewegung

© Jabari Jacobs/Warner Music


NEW YORK (FIRSTNEWS) – Lizzo hat sich mit Dysmorphophobie abgefunden und sich weiterentwickelt. Dem „Rolling Stone Magazine“ sagte die Rapperin über die Body-Positive-Bewegung: „Wir wachsen zusammen, und es gibt Wachstumsschmerzen, aber ich bin einfach froh, dass ich an etwas so Organischem und Lebendigem hänge.“ Doch trotzdem will die 31-Jährige vermeiden, dass ihre Figur und ihr Gewicht, der Hauptfokus in ihrer Karriere ist. Sie fügte hinzu: „Ich bin so viel mehr als das. Denn ich repräsentiere ...

  Meldung vom 23.01.2020



Todesursache von Juice WRLD offiziell bestätigt

© Universal Music/Nabil


CHICAGO (FIRSTNEWS) - Juice Wrld ist im Alter von gerade einmal 21 Jahren am Flughafen von Chicago an einem Krampfanfall gestorben. Die Notärzte haben um sein Leben gekämpft, allerdings ohne Erfolg. Die ersten Äußerungen seiner Freundin weckten den Verdacht, der Rapper sei an einem Drogencocktail gestorben. Zu Lebzeiten soll er illegale Substanzen zu sich genommen haben. Dieser Verdacht wurde nun von den Behörden bestätigt. Wie "TMZ" berichtete, ist Juice Wrld laut eines Gerichtsmediziners an einer ...

  Meldung vom 22.01.2020



Mac Miller: ein letzter Song mit Ariana Grande?

© Universal Music


NEW YORK (FIRSTNEWS) – Auf dem Song „I Can See” aus dem posthum erschienenen Album „Circles“ von Mac Miller ist die Stimme seiner Ex-Freundin Ariana Grande zu hören. Diese Meinung vertritt zumindest Jon Brion, der als Produzent die Platte nach dem frühen Tod von Miller fertigstellte. Der „New York Times“ sagte er dazu: „Der Track existierte schon vorher. (…) Ich habe einige Dinge darauf gepackt, damit er so klingt wie die anderen, aber die Stimmaufnahmen waren schon da.“

Mac Miller hätte ...

  Meldung vom 21.01.2020



RAF Camora: 'Wer seine Familie nicht ehrt,  ist kein Mann in meinen Augen'

© GfK Entertainment, Indipendenza Records


WIEN (FIRSTNEWS) - Für RAF Camora ist seine Familie sehr wichtig. Das betont der Rapper auch immer in seinen Liedtexten. Auf "Instagram" postete der 35-Jährige jetzt ein Foto, auf dem er als Baby auf dem Arm seiner Mutter zu sehen ist. Dazu schrieb er: "Wer seine Familie nicht ehrt, ist kein Mann in meinen Augen." Vermutlich stammt das Foto aus Zeiten, in denen der Musiker mit seiner Familie in der Schweiz gelebt hat. Der Sohn einer Italienerin und eines Kärtners kam erst im Alter von sechs Jahren ...

  Meldung vom 21.01.2020




LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Die Bodyguards von Tekashi 6ix9ine wollen nicht mehr für ihn arbeiten. Das berichtet das Promi-Portal "TMZ". Offenbar schmeißen die Personenschützer hin, weil ihnen das Risiko zu hoch ist. In der Meldung heißt es, die Männer würden für kein Geld der Welt je wieder für den US-Rapper arbeiten, weil er sie zu oft in Gefahr gebracht habe. Einige seiner Bodyguards befürchten sogar, dass es noch schlimmer werden könnte, wenn Tekashi 6ix9ine aus dem Gefängnis entlassen wird. ...

  Meldung vom 20.01.2020



'Black Eyed Peas' kündigen neue Ära an

© Universal Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Neues Jahr, neue Ära – so sehen es offenbar die „Black Eyed Peas“. Gegenüber dem „Daily Star“ kündigte Rapper Will.i.am jedenfalls an: „Es ist eine neue Ära. Wir erneuern die Marke, so dass wir viele verschiedene Perspektiven und Veröffentlichungen unserer Kunst haben können, um den Menschen verschiedene Musik zu bieten, damit sie ein farbenfrohes Leben leben können. 1998 haben wir die Dekade mit unserem ersten Album [‚Behind the Front‘] beendet. Zehn Jahre später wurde ‚I Gotta ...

  Meldung vom 20.01.2020



Stormzy: 'Ich bin ein natü'rlicher Nervfaktor'

© Warner Music


LONDON (FIRSTNEWS) - Schon seit Wochen liegen Stormzy und Wiley, der Gottvater des britischen Grimes, im Clinch. Die beiden Musiker beleidigen sich, was das Zeug hält gegenseitig, und zwar nicht nur in ihren Songs, sondern auch in den sozialen Medien. Wiley ärgert sich beispielsweise darüber, dass Stormzy den Grime nicht ernst nimmt und diesen somit zerstören würde. Der 27-Jährige hingegen betonte aber, dass er damit leben könne. Er sagte in der Radiosendung 'Ebro in the Morning' auf Hot "97": "Ich ...

  Meldung vom 19.01.2020



Will Smith: darum flucht er in seinen Songtexten nicht

© Universal Music/Robert Zuckerman


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Während viele Rapper mit Wörtern wie „F**k“, „Bi***h“ und „Motherf***r“ in ihren Texten um sich schmeißen, hält Will Smith sich damit zurück – und das macht er nur seiner Großmutter zuliebe. In der „Late Night“-Show erzählte der Musiker: „Ich war zwölf Jahre alt, als ich mit dem rappen anfing. Ich hatte mein Rap-Buch und schrieb mir Dinge auf und hatte all meine kleinen Kraftausdrücke in meinem Rap-Buch. Meine Großmutter hat mein Rap-Buch gefunden. Sie hat sich umgedreht ...

  Meldung vom 19.01.2020



Stormzy: 'Habe meine Ex öffentlich gedemü'tigt'

© Warner Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Stormzy hat sich nach der Trennung von seiner Freundin Maya Jama nicht gerade wie ein feiner Gentleman verhalten. Der Rapper und die Moderatorin hatten sich letzten August nach vier Jahren Beziehung getrennt. Inzwischen bereut Stormzy sein unsensibles Verhalten. Dazu sagte er im Gespräch mit dem Radiomoderator Charlamagne Tha God auf „YouTube“: „Nachdem wir uns getrennt hatten, war ich in Clubs und es wirkte so, als würde ich mich einen Dreck scheren. Ich habe sie öffentlich ...

  Meldung vom 17.01.2020



Stormzy will seine Ex zurück

© Warner Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Die aktuelle Single „Lessons” von Stormzy beschäftigt sich mit der Trennung des Rappers von seiner langjährigen Freundin Maya Jama. Der Rapper und die Moderatorin hatten sich letzten August nach vier Jahren Beziehung getrennt. Der Musiker würde seine Ex aber gerne zurück haben. Im Gespräch mit dem Radiomoderator Charlamagne Tha God auf „YouTube“ sagte Stormzy: „Sie ist ein phänomenaler Star. Ich würde es lieben, wenn [wir wieder zusammenkämen] (…) Ich würde gerne all die Dinge ...

  Meldung vom 16.01.2020



Sido - Stars For Free 2015Sido - Stars For Free 2015Sido - Stars For Free 2015

© mix1.de | M. Baran


BERLIN (FIRSTNEWS) – Sido bekämpft aktuell seine Nasenspray-Sucht, nachdem er 15 Jahre lang nicht genug vom Arzneimittel bekommen konnte. Dabei erhält der Rapper tatkräftige Unterstützung von seiner Frau Charlotte. Die Fernsehmoderatorin hilft ihrem Ehemann, wo sie nur kann. Damit unterscheidet sie sich von Sidos Ex-Verlobten Doreen Steinert. Auch die Sängerin wusste während der Beziehung von seiner Abhängigkeit, allerdings hielt sie sich aus dem Thema raus. Im „Promiflash“-Interview sagte sie: „Ich ...

  Meldung vom 16.01.2020



Tupac Shakur: '2Pac'-Todes-Fahrzeug steht wieder zum Verkauf

© imdb.com


LAS VEGAS (FIRSTNEWS) - Das Auto, in dem der Musiker Tupac Shakur erschossen wurde, steht wieder zum Verkauf. Der schwarze BMW kann gegen das nötige Kleingeld auf der Website „Celebrity Cars Las Vegas“ erstanden werden, berichtet „hiphop.de“. Der Preis: 1,75 Millionen Dollar. Auf der Seite gibt es mehrere Bilder des Wagens – und sogar welche der mutmaßlichen Einschusslöcher. Die Raplegende wurde 1996 im Alter von 25 Jahren in einem Auto in Las Vegas erschossen.

Um den Tod von Tupac ...

  Meldung vom 16.01.2020



Eminem: neues Album schon in Sicht?

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Fans von Eminem dürfen sich auf neue Musik von ihrem Idol freuen, denn der Rapper ist schon wieder fleißig im Studio zugange. Das hat jetzt Produzent S1 gegenüber „HipHop-N-More“ enthüllt. Wörtlich meinte er: „Ich habe nicht viel an Information, aber ich arbeite sehr viel mit Eminem.“ Auf die Frage, ob er an einem neuen Album arbeitet, meinte S1: „Sie verhalten sich immer sehr ruhig und sehr geheimnisvoll. (…) Deswegen werden wir sehen, was passieren wird.“

Eminem ...

  Meldung vom 15.01.2020



Kendrick Lamar: Neues Album mit 'mehr Rock-Sounds, bereits fertig?

© Christian San Jose/Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Im April 2017 erschien das letzte Album von Kendrick Lamar: „DAMN.“ Und ein Nachfolger des US-amerikanischen Rappers und Songschreibers könnte in absehbarer Zeit rauskommen. Konkrete Hinweise dazu gibt es nun bei „Twitter“ von Bill Werde. Er ist der ehemalige Redaktionsleiter des „Billboard Magazins“ und arbeitet dort noch als Kolumnist, hat also gute Kontakte in die Musikindustrie. Befreundete Insider aus der Szene hätten ihm erzählt, dass Kendrick fertig sein könnte mit ...
Weitere Rap / Hip Hop / R&B News:
Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button