mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Black Music

Musiknews - Rap / Hip Hop / R&B News

Anzeige

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 12.12.2018



50 Cent: Crewmitglied verunglückt tödlich

© Universal Music/Lionel Deluy


NEW YORK (FIRSTNEWS) - Seit 2014 fesselt die Crime-Serie "Power" die Fans. Rapper 50 Cent spielt nicht nur eine der Hauptrollen, sondern ist auch der Produzent der Serie. Jetzt muss das ganze Team einen Schock verkraften. Das Crew-Mitglied Pedro Jimenez ist tödlich verünglückt. Während der Dreharbeiten für die sechste Staffel ereignete sich am Montagmorgen (10.12.) der tödliche Unfall. Das berichtet "Deadline". Gegen 4:30 Uhr sperrte der Produktionsassistent Jimenez im New Yorker Stadtteil Brooklyn ...

  Meldung vom 11.12.2018



Weihnachten: Cro will Spenden

© Saeed Kakavand/Chimperator Productions


BERLIN (FIRSTNEWS) – Cro nimmt die Zeit des Gebens wörtlich und plant, statt Weihnachtsgeschenke zu kaufen, lieber zu spenden. Auf „Instagram“ kündigte er an: „An Weihnachten gibt’s keine Geschenke. Wir spenden Geld.“ Doch für was, das weiß der Rapper noch nicht, denn er fragte seine Fans: „Aber an wen oder was würdest du spenden?“ Und seine Anhänger haben auch schon einige Vorschläge parat. In den Kommentaren antworten sie ihm beispielsweise mit: „Hilfsorganisationen für Kriegsgebiete.“ Und: „Ans ...

  Meldung vom 07.12.2018



Sido - Stars For Free 2015Sido - Stars For Free 2015Sido - Stars For Free 2015

© mix1.de | M. Baran


BERLIN (FIRSTNEWS) – Sido ist zweifelsohne einer derjenigen, die den deutschen Rap verändert hat. Grund genug, einmal auf seine lange Karriere zurückzublicken. Und genau das hat der 73-Jährige getan und veröffentlicht heute (07.12.) sein Best-of-Album als Doppel-CD mit dem Titel „Kronjuwelen“. Darauf befinden sich nicht nur Hits wie „Astronaut“, „Bilder im Kopf“, „Geuner“ und „30-11-80“, sondern auch zwei ...

  Meldung vom 04.12.2018



Drake  ist der Streaming-King!

© Universal Music


BERLIN (FIRSTNEWS) - Drake ist der meistgestreamte Musiker des Jahres auf Spotify. Das teilte der Streaming-Marktführer mit, wie unter anderem „t-online“ berichtet. Der am häufigsten gestreamte Song des Jahres ist demnach "God's Plan" mit 1,1 Milliarden Abrufen. Auch bei den Alben lag der 32-Jährige mit seinem Werk "Scorpion" vorn.

Drake war bereits 2015 und 2016 der populärste Künstler bei dem Musikstreamingdienst. Im vergangenen Jahr landete Ed Sheeran weltweit auf Platz eins.

  Meldung vom 29.11.2018




ROSTOCK (FIRSTNEWS) - Rapper Marteria hat sein neues Album "1982", das Ende August erschienen ist, gemeinsam mit Casper aufgenommen. Sie gehen auch zusammen auf Tour. Im Interview mit der "Ostsee Zeitung" verriet der Rapper, was ihn mit Casper verbindet. Er sagte: "Unsere Karrieren verliefen sehr ähnlich. Wir sind fast gleichaltrig und ab 2010 kamen unsere Karrieren richtig in Fahrt, bei Casper mit 'XOXO' und 'Hinterland', bei mir mit den beiden 'Zum Glück in die Zukunft'-Alben. Casper und ich, wir ...

  Meldung vom 27.11.2018




CHICAGO (FIRSTNEWS) - Cardi B wollte eigentlich von Los Angeles nach New York fliegen. Und das natürlich ganz stilvoll im Privat-Jet. Aber dann musste die Rapperin erfahren, dass Luxus nicht gleich reibungsloses Reisen heißen muss, denn es musste eine Notlandung in Chicago gemacht werden. Doch es lag nicht am Flugzeug. Wie "TMZ" berichtet, musste die Notlandung gemacht werden, weil einer der Passagiere ärztliche Hilfe gebraucht hat. Die Person gehörte aber nicht zu Cardis Team. Die 26-Jährige teilte ...

  Meldung vom 23.11.2018



Snoop Dogg: Zusammenarbeit mit deutschen Musikern?

© Sony


HAMBURG (FIRSTNEWS) – Überraschung! Snoop Dogg möchte mit Rapper Bonez MC von der "187 Straßenbande" musizieren. Der Deutsche postete ein Video auf „Instagram“ in dem Dogg sich an ihn direkt wendet und sagt: „Bonez MC, 'Straßenbande 187', hier ist Snoop Dogg. Macht weiter euern geilen Sch**ß. Lasst gemeinsam Musik machen, okay? Dann mache ich euch in Amerika bekannt und ich bin in Deutschland in den Charts. Lasst es uns einfach machen.“

So ein Angebot bekommt nicht jeder. Kaum v ...

  Meldung vom 22.11.2018



Snoop Dogg kifft vor dem Weißen Haus

© Sony


WASHINGTON (FIRSTNEWS) - Was Snoop Dogg von US-Präsident Trump hält, das zeigt er deutlich. Am Midterms-Wahltag (06.11.) setzte sich der Rapper zum Beispiel auf eine Bank vor dem Weißen Haus und zog sich genüsslich einen Joint rein. Die Aktion ist durchaus als Mittelfinger gegen Donald Trump zu verstehen, schließlich feilt seine Regierung schon länger an Maßnahmen, wie der Marihuana-Konsum in den USA eingeschränkt werden kann. Die Aktion hielt Snoop in einem dreiteiligen Video fest, die er alle auf ...

  Meldung vom 20.11.2018



Walk of Fame: Snoop Dogg hat einen Stern

© Sony Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Snoop Dogg ist gestern Abend (19.11.2018) mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt worden und der Rapper hat sich erst einmal selbst gelobt. Wie „contactmusic.com“ berichtet, meinte er: „Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, an mich geglaubt zu haben. Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, einfach immer nur ich selbst zu sein. Eine Laudatio hielt unter anderem der bekannte Musikproduzent Dr. Dre. Er sagte über seinen Kollegen: „Snoop ist pures, reines Talent. ...

  Meldung vom 16.11.2018



P. Diddy trauert um Mutter seiner Kinder

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Schocknachricht für Musikmogul Sean Combs, besser bekannt als P. Diddy. Seine ehemalige Lebenspartnerin Kim Porter ist überraschend verstorben. Sie wurde 47 Jahre alt. Porter und Combs haben vier gemeinsame Kinder und machten in den 1990er-Jahren Schlagzeilen mit ihrer turbulenten On-Off-Beziehung. Die Todesursache ist nicht geklärt, allerdings litt die Schauspielerin laut dem „People“-Magazin an einer Lungenentzündung. Ein Sprecher des Musikers ließ verlauten: „Wir bitten ...

  Meldung vom 16.11.2018




NEW YORK (FIRSTNEWS) – Der „Wu-Tang Clan“ hat was zu feiern – und zwar das 25. Jubiläum ihres Debütalbums "Enter the Wu-Tang (36 Chambers)". Am 9. November 1993 erschien das bahnbrechende Album des Kollektivs aus Staten Island. Und deswegen ist der 9. November jetzt im New Yorker Stadtteil Staten Island ganz hochoffiziell zum „Wu-Tang Clan Day“ erklärt worden, berichtet „Warner Music“. Auf „YouTube“ gibt es nun auch einen 17-minütigen Kurzfilm über die Band. In der Doku geht es um die Geschichte ...

  Meldung vom 16.11.2018



Snoop Dogg bekommt Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

© Sony Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Noch diesen November wird Snoop Dogg mit seinem eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame aufgezeichnet. Damit wird das Leben und die Arbeit des 47-Jährigen von der Hollywood Chamber of Commerce gewürdigt. In einem offiziellen Statement begründete Ana Martinez, die Produzentin des Sterns, die Vergabe an den Rapper wie folgt: "Snoop Dogg ist einer dieser Menschen, die alles können. Er rappt, er schauspielert, er hat eine eigene Fernseh-Show, er kocht und er hilft Kindern ...

  Meldung vom 15.11.2018



Capital Bra: Tour-Termine 2019

© Team Kuku / GfK Entertainment


BERLIN (FIRSTNEWS) - Am Dienstag (20.11.) startet Capital Bra in Stuttgart seine Deutschland-Tour. Wer an den Terminen keine Zeit oder keine Karten mehr bekommen hat, hier die gute Nachricht: Schon nächstes Jahr ist der Musiker wieder auf Achse, und zwar gleich im April und Mai - auf seiner „Gucciland“-Tour 2019. Der Vorverkauf bei „eventim.de“ startet heute (15.11.) um 18 Uhr. ...

  Meldung vom 15.11.2018




LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Kim Kardashian West findet, dass ihr Ehemann einen ganz speziellen Geruch hat. Kanye West soll nach Geld riechen. Als sie ihre neue Duftlinie für ihre Marke „KKW Fragrance“ vorstellte, sagte sie im Gespräch mit „The Cut“: „Er riecht reich. Ich kann es nicht erklären, aber wie eine reiche Person. Wie Geld, ich weiß es nicht. Er riecht so, wie du dir eine sehr teure Saint-Laurent-Parfüm-Kampagne vorstellst."

Übrigens: Bewohner in Kalifornien loten aktuell aus, ...

  Meldung vom 12.11.2018



Missy Elliott: Als erste Rapperin für Songwriters Hall of Fame nominiert

© Warner Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Jeder Songwriter hat das Ziel sich durch die Aufnahme in die Hall of Fame unsterblich zu machen. Für Missy Elliott ist dieses Ziel jetzt ein Stückchen näher gerückt. Wie "warnermusic" bekannt gab, ist sie als erste Rapperin für die Aufnahme 2019 nominiert. Auf "Instagram" verleiht die 47-Jähriger ihrer Freude Ausdruck und schreibt: "Es ist mir eine Ehre, zusammen mit so vielen anderen tollen Schreibern nominiert zu sein. Allen herzlichen Glückwunsch." Die feierliche Gala ...
Weitere Rap / Hip Hop / R&B News:
02.11.2018   Best-of-Album von Sido
29.10.2018   P. Diddy kalt erwischt
Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button