mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige

Label

Barbra Streisand
A Woman In Love - The Greatest Hits



Veröffentlichung: 20.04.2012
Label: Columbia Four Music
Album › Genre: Pop

Cover: Barbra Streisand - A Woman In Love - The Greatest Hits
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Barbra Streisand: Best Of-CD anlässlich des 70. Geburtstags

Mit ihrer aufregenden Jahrhundertstimme bezaubert Barbra Streisand seit fünf Jahrzehnten zahllose Menschen in aller Welt. Anlässlich ihres 70. Geburtstages am 24. April veröffentlicht Sony Music am 20. April die neue CD "A Woman In Love - The Greatest Hits" mit 18 Klassikern aus ihrem Repertoire.

Barbra Streisand wurde 1942 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Schon als Teenager nahm sie an zahlreichen Gesangswettbewerben teil, um den Sprung über den East River nach Manhattan zu schaffen. Sie wollte unbedingt ein gefeierter Musical-Star werden. Schließlich debütierte sie im Alter von 20 Jahren am Broadway und bekam einen Plattenvertrag bei Columbia Records. Der Rest ist bekanntlich Musikgeschichte... .

Seit 1962 veröffentlichte Barbra Streisand 33 Studio- und sieben Live-Alben. Sie erhielt dafür mehr als 150 Platin- und hunderte von Gold-Auszeichnungen. Barbra Streisand wurde als einzige Künstlerin ausnahmslos mit allen wichtigen Preisen und Auszeichnungen der internationalen Unterhaltungsbranche geehrt: zwei Oscars, neun Golden Globes, fünf People's Choice Awards, vier Emmys, einen Tony Award, zwei Rosen von Montreux sowie 14 Grammys, darunter ein Legend Award und ein Lifetime Achievement Award.

Warum Barbra Streisand neben all den anderen künstlerischen Begabungen auch eine so erfolgreiche und herausragende Sängerin ist, lässt sich auf dem neuen Album "A Woman In Love - The Greatest Hits" eindrucksvoll nachvollziehen. Das Album vereint Barbra Streisands Lieblingsaufnahmen der vergangenen 40 Jahre – von „Guilty“ (im Duett mit Barry Gibb) über „Evergreen“, „You Don´t Bring Me Flowers“, „Papa, Can You Hear Me?“ oder „Somewhere“ bis hin zu „Woman In Love“.



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Columbia Four Music
Foto: Columbia Four Music
Short-URL: https://mix1.de/m6508


Tracklist / Infos

01. Guilty (Barbra Streisand & Barry Gibb) 4:25
02. Tell Him (Celine Dion & Barbra Streisand) 4:51
03. People (Single Version) 3:40
04. Papa, Can You Hear Me? 3:29
05. I've Dreamed Of You (Single Version) 4:51
06. The Way We Were 3:29
07. No More Tears (Enough Is Enough) (Duet with Donna Summer) 4:42
08. Smile 4:14
09. Stranger In A Strange Land 4:49
10. In The Wee Small Hours Of The Morning (Orchestra Version) 4:01
11. As If We Never Said Goodbye 4:42
12. Memory 3:51
13. You Don't Bring Me Flowers (Duet with Neil Diamond) 3:22
14. Love Theme From "A Star Is Born" (Evergreen) 3:04
15. Don't Rain On My Parade 2:43
16. Send In The Clowns 4:40
17. Somewhere 4:54
18. Woman In Love 3:52



Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button