mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Label

Neil Diamond
The Very Best Of Neil Diamond



Veröffentlichung: 09.03.2012
Label: Columbia / Sony Music
Album › Genre: Pop

Cover: Neil Diamond - The Very Best Of Neil Diamond
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

The Very Best of Neil Diamond

Das Album präsentiert einen Label-übergreifenden Überblick mit insgesamt 23 Hits und Klassikern des amerikanischen Ausnahme-Songwriters. „The Very Best Of Neil Diamond – The Original Studio Records Songs“ deckt die komplette Schaffensphase des Künstlers ab. Angefangen Mitte der 1960er Jahre, als Neil Diamond als Songautor bei Bang Records tätig war, über seine Zeit bei Uni/MCA (1968-1972), in der er den Grundstein zu seiner spektakulären Karriere legte, bis hin zu seinem herausragenden Album „The Jazz Singer“, das 1980 erschien und fünffachen Platinstatus erreichte. Außerdem sind natürlich Studioaufnahmen zu hören, die Neil Diamond bei Columbia Records einspielte.

1973 begann seine Zusammenarbeit mit diesem Label mit der Aufnahme des Albums „Jonathan Livingston Seagull“ (Soundtrack zu: „Die Möwe Jonathan“) und gipfelte über drei Jahrzehnte später in zwei von Rick Rubin produzierten Longplayern – „12 Songs“ (2005) und „Home Before Dark“. Mit diesem Album gelang Neil Diamond im Jahr 2008 der erste Nummer Eins-Erfolg in den amerikanischen „Billboard 200“-Charts. Das Titelliste dokumentiert wie viele Klassiker Neil Diamond in seiner Karriere aufgenommen hat – wie zum Beispiel „I Am…I Said, „Song Sung Blue“, „Kentucky Woman“, „I´m A Believer“, „“Cracklin´Rosie“ oder „Sweet Caroline“. Das Booklet enthält Kommentare von Neil Diamond zu den einzelnen Songs.



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Columbia / Sony Music
Foto: Columbia / Sony Music
Short-URL: https://mix1.de/m6065


Tracklist / Infos

01. Forever In Blue Jeans 3:27
02. Beautiful Noise 3:13
03. Love On The Rocks 3:36
04. Cherry Cherry (2011 Remastered Mono) 2:43
05. I Am... I Said 3:34
06. Sweet Caroline 3:20
07. Cracklin' Rosie 2:59
08. Play Me 3:51
09. I'm A Believer (2011 Remastered Mono) 2:42
10. Girl, You'll Be A Woman Soon (2011 Remastered Mono) 2:59
11. Holly, Holy 4:41
12. Solitary Man (2011 Remastered Mono) 2:33
13. Song Sung Blue 3:16
14. You Don't Bring Me Flowers Barbra Streisand duet with 3:15
15. Hello Again 4:02
16. Red, Red Wine 2:40
17. If You Know What I Mean 3:41
18. Brother Love's Travelling Salvation Show 3:29
19. Pretty Amazing Grace 3:53
20. Kentucky Woman (2011 Remastered Mono) 2:24
21. Shilo (2011 Remastered Mono) 3:22
22. America 4:20
23. Hell Yeah 4:32



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Psst T-Shirt Solo T-Shirt
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button