Nik P. mit dem Album ''Come On Let's Dance - Best of Remix''

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Nik P.
Come On Let's Dance - Best Of Remix



Veröffentlichung: 20.07.2012
Label: Ariola / Sony Music
Album › Genre: Popschlager

Cover: Nik P. - Come On Let's Dance - Best Of Remix
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Nik P. mit dem Album ''Come On Let's Dance - Best of Remix''

Nik P. ist vor einigen Wochen 50 geworden. Normalerweise wird der Mensch da so ganz allmählich ruhiger. Jedoch nicht bei Nik P. Noch nie im Leben hatte er mehr Power, mehr Lebenslust und mehr Leidenschaft für das, was er tat. Seit seinem "Stern" gehört Nik P. zu den erfolgreichsten und meist eingesetzten Acts in Europas Diskotheken. Der gebürtige Kärntner, dessen Vater aus Russland stammt, hat in den letzten Jahren Hit auf Hit abgeliefert und sämtliche Alben in den Charts platziert. Mit seinem neuen Album setzt er sich gewissermaßen selbst dafür ein Denkmal. "Come On Let's Dance" heißt einer der Dauerbrenner unter seinen Singles, der auch namensgebend für das Album ist, das am 20.07.2012 erscheint.

Eröffnet wird das Album natürlich von der einzigartigen, unsterblichen Hymne "Ein Stern, der deinen Namen trägt". Am Ende stehen zwei Songs ganz anderer Machart, bei denen sich das Zuhören lohnt: "Hörst du mich" erzählt die Geschichte eines Astronauten, der bei der Rückkehr zur Erde nur noch einen blinden Fleck entdeckt. Nachdenkenswert. Genauso der andere Abschlusstrack, der sich inzwischen zum zweiten Massen-Phänomen neben dem Stern entwickelt hat und schon jetzt ein Evergreen ist: "Der Fremde". Wem die Titelzeile nichts sagt: Sie kennen es! "Hey-o – siehst du denn nicht, wie schön das Leben ist...". Die Geschichte vom Unbekannten in einer Bar, der den dort Versammelten eine Lektion in Sachen Demut und Glück erteilt, sie ist noch lange nicht zu Ende erzählt. Noch immer rotiert der Song im deutschsprachigen Radio. Die weit verbreitete Remix-Version gibt's auf "Come On Let's Dance - Best Of Remix" jetzt endlich auch zu kaufen. Ein Hitmix aus Nik P.s größten Erfolgen ("Wo die Liebe deinen Namen ruft", "Gloria" u.a.) rundet die Compilation ab und beweist, dass der Erfolg sich hier vollkommen zu recht eingestellt hat und von diesem fabelhaften Musiker auch in Zukunft noch eine Menge zu erwarten ist.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Ariola / Sony Music
Foto: Ariola / Sony Music


Tracklist / Infos

01. Ein Stern, Der Deinen Namen Trägt - Remix 2010
02. Deine Spuren In Mir - Remix
03. Der Mann Im Mond - Remix
04. Weil Wir Tief Im Herzen Kinder Sind - Remix
05. Come On Let's Dance - Remix
06. Der Sonne Entgegen - Remix
07. Ireen 2011
08. Hundertmal - Remix 2012
09. Leb Deinen Traum - Remix 2012
10. Gloria - Remix 2007
11. Braungebrannte Haut - Remix
12. Einmal Hast Du Lust - Remix
13. Du Und Ich - Remix 2007
14. Summerwine & Coconut - Remix
15. Undercover Lover - Remix
16. Seit Ich Dich Verlor - Remix
17. Der Fremde - Remix 2012
18. Hörst Du Mich - Stadion Version
19. Wo Die Liebe Deinen Namen Ruft



ANZEIGE



"Nik P." auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button