Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

THE DOME Vol. 65
Various Artists



Veröffentlichung: 15.03.2013
Label: Polystar / Universal Music
Doppel-CD › Genre: Various

Cover: THE DOME Vol. 65 - Various Artists
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  Doppel-CD  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

THE DOME geht in Runde 65!

Das grüne Hit-Festival des Frühlings! Die Chartparty der Megastars mit 44 Top-Hits. Arash und Sean Paul präsentieren ihre erste gemeinsame Arbeit „She Makes Me Go“, OneRepublic liefern mit „If I Lose Myself“ einen sensationellen Chart-Erfolg und David Guetta hat sich die zwei Schweden von Taped Rai geschnappt, um sein neues Hit-Wunder „Just One Last Time“ an die Chartspitze zu katapultieren. Ganz neue Hits und frische Songs kommen unter anderem von Ke$ha, Maroon 5, One Direction, Leslie Clio und Star-Geigerin Lindesy Stirling. Die heißesten Newcomer gibt’s nur bei THE DOME 65: der englische Pop Idol-Gewinner James Arthur mit seinem Nummer 1 Hit „Impossible“, Brightons stimmliches Wunderkind Tom Odell und der amerikanische Singer- Songwriter und American Idol Sieger Phillip Phillips – ihr Karrieren stehen vor dem großen Durchbruch und THE DOME ist stolz, sie Euch jetzt schon vorstellen zu können. THE DOME 65 - Deine Stars, Deine Hits!



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Polystar / Universal Music
Foto: Polystar / Universal Music


Tracklist / Infos

CD 1

01. OneRepublic – If I Lose Myself
02. Arash feat. Sean Paul – She Makes Me Go
03. David Guetta feat. Taped Rai – Just One Last Time
04. Ke$ha – C'Mon
05. Ellie Goulding – Lights
06. Leslie Clio – I Couldnt Care Less
07. Maroon 5 – Daylight
08. One Direction – One Way Or Another (Teenage Kicks)
09. Pitbull feat. Christina Aguilera – Feel This Moment
10. Cascada – Glorious
11. Icona Pop feat. Charli XCX – I Love It
12. Lindesy Stirling – Crystallize
13. Nelly Furtado – Bucket List
14. Hurts – Miracle
15. Gossip – Get A Job
16. Zedd feat. Foxes – Clarity
17. Avicii vs. Nicky Romero – I Could Be The One
18. Follow Your Instinct – My City
19. DJ Antoine – Bella Vita
20. Bingo Players feat. Far East Movement – Get Up (Rattle)
21. Theophilus London – Wine & Chocolates (andhim Remix Version)
22. Haarlem Brothers – Harlem Shake


CD 2

01. The Script feat. will.i.am – Hall Of Fame
02. Imagine Dragons – It's Time
03. Alanis Morissette – Receive
04. Mumford & Sons – Lover Of The Light
05. Phillip Phillips – Home
06. Of Monsters And Men – King And Lionheart
07. James Arthur – Impossible
08. Tom Odell – Another Love
09. Birdy – People Help The People
10. Lana Del Rey – Dark Paradise
11. Dido – No Freedom
12. Lena – Neon (Lonely People)
13. Nick Howard – If I Told You
14. Irma feat. Mic Donet I Know
15. Robbie Williams – Be A Boy
16. Bosse – Schönste Zeit
17. Max Herre – Nicht vorbei (bis es vorbei ist)
18. Sido – Bilder im Kopf
19. Wax – Rosana
20. Olly Murs feat. Flo Rida – Troublemaker
21. João Neto & Frederico – Lê Lê Lê
22. Pulcino Pio – Das kleine Küken piept



ANZEIGE



"THE DOME Vol. 65" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.