mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

257ers
Vom Saufen kriegt man durst



Veröffentlichung: 20.11.2020
Label: Sony Music
Single › Genre: Hip Hop national

Cover: 257ers - Vom Saufen kriegt man durst
Produkt erhältlich als:


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

257ers goes Punk-Rock

Spätestens mit ihrer letzten Single „Zuhause“, die ironiefrei Hymne auf die Heimatstat Essen, haben die 257ers beweisen, dass sie immer noch für musikalische Überraschungen gut sind. So auch mit der neusten Single „Vom Saufen Kriegt Man Durst“.

Der Verbote des Albums „Hömma“, welches wegen Cornoa auf den 4.12 verschoben werden musste, ist ein musikalisches Best-Of aller Punk-Songs - für Fans von Blink-182 bis Sum 41- ohne auf den typischen 257ers Sound zu verzichten. Und auch inhaltlich gibt es den gewohnten Humor der Rapper, denn einfach nur den Exzess zu feiern, wäre zu einfach. Stattdessen geht es genau um den Moment, in dem der Kater dem Konterbier weicht und der Exzess wieder von vorne losgeht.


Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music
Short-URL: https://mix1.de/m52296



 

Tracklist / Infos

01. Vom Saufen Kriegt Man Durst [Explicit] 2:34





Direkt zu den Charts






Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Erklärung
T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt


Facebook Button   x Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä
© 1996 - 2024 Baran Entertainment