Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Awolnation
Megalithic Symphony



Veröffentlichung: 01.06.2012
Label: EMI
Album › Genre: Indie-Rock

Cover: Awolnation - Megalithic Symphony
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Awolnation mit dem Album ''Megalithic Symphony''

Awolnation ist das Bandprojekt des US-Amerikaners Aaron Bruno, dem für sein Album „Megalithic Symphony“ von seinem Label Red Bull Records alle künstlerischen Freiheiten eingeräumt wurden und der diese optimal genutzt hat. Pünktlich zur anstehenden Deutschlandtournee von Awolnation erscheint das an Soundideen überbordende Wunderwerk, das wie einst David Bowie mit dem Einfluss von außerirdischem Leben kokettiert, nun erstmals in Deutschland.

Das stilistische Kaleidoskop des Albums „Megalithic Symphony“, eine ebenso gewagte wie gelungene Mixtur aus Pop, Rock und Electro, Funk, Soul und HipHop, begeisterte ebenso die Zeit, die hier den Soundtrack zur „retrofuturistischen Indietechno-Rock'n'Roll-Party“ ausrief, wie laut.de, die Mastermind Aaron Bruno bestätigte, dass er in einen Song mehr Ideen steckt „als andere in ein ganzes Album“. „Awolnation sind der Pophymnen gewordene Größenwahn“ konstatierte gar die Aachener Zeitung und n-tv verlieh dem „auf CD gepressten Irrsinn“ glatt die „Schulnote: 1“.

Der Bandname Awolnation bezieht sich übrigens auf den Spitznamen Awol, den Aaron Bruno als Schüler hatte. Awol ist die Abkürzung für „absent without official leave“ (dt.: unerlaubt abwesend, unentschuldigt fehlend). Awolnation ist nach Hometown Hero und Under The Influence Of Giants die dritte und mit Abstand erfolgreichste Band des 32-jährigen Sängers und Songwriters Aaron Bruno. Zur Band Awolnation gehört übrigens auch Christopher Thorn, einst Leadgitarrist bei der EMI-Kultband Blind Melon



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: EMI
Foto: EMI


Tracklist / Infos

01. Megalithic Symphony 0:57
02. Some Sort Of Creature 0:26
03. Soul Wars 3:37
04. People 3:58
05. Jump On My Shoulders 4:08
06. Burn It Down 2:45
07. Guilty Filthy Soul 3:33
08. Kill Your Heroes 2:58
09. My Nightmare's Dream 0:27
10. Sail 4:19
11. Wake Up 3:02
12. Not Your Fault 4:02
13. All I Need 3:37
14. Knights Of Shame 13:52



ANZEIGE



"Awolnation" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.