mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Dio
The Very Beast Of Dio Vol. 2



Veröffentlichung: 05.10.2012
Label: Niji Entertainment Group
Album › Genre: Hardrock

Cover: Dio - The Very Beast Of Dio Vol. 2
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

The Very Beast Of Dio Vol. 2

Der verstorbene Ronnie James Dio war nicht nur Frontmann der legendären Bands Rainbow, Black Sabbath / Heaven & Hell und Elf, er war auch in seiner eigenen, überaus erfolgreichen Band – DIO - der tonangebende Sänger. Dio zeichnet verantwortlich für die Rockhymnen ‚Holy Diver‘, Rainbow In The Dark‘ oder ‚The Last In Line‘ – um nur einige zu nennen. Am 5. Oktober 2012 wird das Nachfolgealbum der Platin Scheibe –‚The Very Beast‘ über Niji Entertainment / Tonpool veröffentlicht. Die 17 Tracks der Vol 2 Version beginnen dort, wo das erste Album aufgehört hat – ab 1996 bis kurz vor seinem Tod. Man findet die späteren Klassiker ‚Killing The Dragon‘, ‚Push‘ und ‚Fever Dreams‘ aber auch Raritäten wie zum Beispiel ‚Electra‘ ( bis dato lediglich auf der selten Tournado Box erhältlich), ‚Prisoners Of Paradise‘ und ‚Metal Will Never Die‘.

Die CD wurde produziert, gemixed und remastered von Ronnies langjährigem Produzenten, Wyn Davis und er hat verdammt gute Arbeit geleistet. Das Cover wurde von Marc Sasso gezeichnet, ganz im Stil Dios. Sasso hat bereits die Cover für ‚Killing The Dragon‘ und ‚Master Of The Moon‘ entworfen. Abgerundet wird die Veröffentlichung mit Liner Notes von Eddie Trunk, der auch über die US Grenzen hinaus durch seine ‚That Metal Show‘ bekannt sein dürfte. Das erste ‚The Very Beast‘ hat sich über 800.000 Mal verkauft, man kann also davon ausgehen, dass auch dieser Release ein Volltreffer sein wird. Ronnies musikalischer Stern wird weiter leben und ‚The Very Beast Vol 2‘ ist die perfekte Ergänzung in der Kollektion eines Headbangers, Metal Freaks oder ganz einfach eines Fans des einzigartigen Ronnie James Dio!



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Niji Entertainment Group
Foto: Niji Entertainment Group
Short-URL: https://mix1.de/m8115


Tracklist / Infos

01. Killing the Dragon 4:25
02. Push 4:05
03. The Eyes 6:27
04. Along Comes a Spider 3:31
05. Better In the Dark 3:43
06. Fever Dreams 4:37
07. Black 3:09
08. Feed My Head 5:41
09. Shivers 4:17
10. Hunter of the Heart 5:18
11. One More For the Road 3:19
12. Lord Of the Last Day 4:04
13. Electra 6:26 Nur Album 14. As Long As It's Not About Love 6:30
15. This Is Your Life 3:27
16. Metal Will Never Die 5:21
17. Prisoner of Paradise 4:03



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Psst T-Shirt Solo T-Shirt
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button