Felix Jaehn veröffentlicht Debütalbum 'I'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Felix Jaehn
I



Veröffentlichung: 16.02.2018
Label: Victory Records
Album › Genre: Deep House

Cover: Felix Jaehn - I
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Felix Jaehn veröffentlicht Debütalbum 'I'

Auf seinem Debütalbum präsentiert Felix Jaehn insgesamt 25 Songs. Neben 15 neuen Tracks, darunter die Singles »Hot2Touch«, »Feel Good« und »Like a Riddle«, sind auch die großen Hits wie »Cheerleader«, »Ain’t Nobody (Loves Me Better)«, »Bonfire« oder »Stimme« mit dabei. Felix Jaehn zum Album: »Endlich ist es da! Ich habe aus dem Nichts zwei Welthits gelandet und danach von einer Single zur nächsten gedacht, mich von zahlreichen Kollaborationen inspirieren lassen, meinen Sound gefunden. Ich wollte euch aber immer schon noch mehr von mir und meiner Musik zeigen und auf einmal war sie da, die Idee für mein Debütalbum „I“.

Felix Jaehn kommt übrigens auch auf Tour. Hier die Termine der „I Live Tour“:

06.04.2018 | Offenbach am Main, Capitol Offenbach
07.04.2018 | München, TonHalle
08.04.2018 | Köln, Palladium

» Tickets bestellen



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Victory Records
Foto: Victory Records


Tracklist / Infos

01. Cool [feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane] [Explicit]
02. Jennie [feat. R. City & Bori]
03. Don't Say Love [feat. Rothchild]
04. Honolulu [feat. Matluck]
05. Hot2Touch (von Hight & Felix Jaehn & Alex Aiono)
06. Like A Riddle [feat. Hearts & Colors & Adam Trigger]
07. Better [feat. Clara Mae]
08. On A Body Like You [feat. Rachel Salvit]
09. Millionaire [feat. Tim Schou]
10. Feel Good (& Mike Williams)
11. Forever Young [feat. Lxandra]
12. LOV [feat. Sondr & Andrew Jackson]
13. Figure You Out
14. Last Summer [feat. Troi Irons]
15. Cut The Cord (Acoustic) [feat. Patrik Jean]
16. Ain't Nobody (Loves Me Better) [feat. Jasmine Thompson]
17. Book Of Love [feat. Polina]
18. Bonfire [Feat. Alma] [Explicit]
19. Photograph (Felix Jaehn Remix) (von Ed Sheeran)
20. Eagle Eyes (Radio Edit) [feat. Lost Frequencies & Linying]
21. I Do
22. Cloud 9 (Felix Jaehn Remix) (von ADEN x OLSON)
23. Stimme (von The Eff)
24, Jeder für Jeden (von Herbert Grönemeyer & Felix Jaehn)
25. Cheerleader (Felix Jaehn Remix / Radio Edit) (von Omi)



ANZEIGE



"Felix Jaehn" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.