Francesco Tristano präsentiert sein Album 'bachCage'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Francesco Tristano
bachCage



Veröffentlichung: 18.03.2011
Label: Deutsche Grammophon / Universal
Album › Genre: Piano intrumental

Cover: Francesco Tristano - bachCage
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Francesco Tristano präsentiert sein Album 'bachCage'

Die Unterschiede zwischen Johann Sebastian Bach und John Cage liegen auf der Hand. So offensichtlich sind sie, dass man meinen könnte, Tristano habe sich bewusst für ein kontrastreiches Albumprogramm entschieden. Zum Teil stimmt das auch. Bloß, dass der Künstler auch in diesem Fall nicht die Provokation um ihrer selbst willen gesucht hat. Vielmehr ist dieses Album etwas für den zweiten oder dritten Blick. Im Vordergrund steht Tristanos eigenwilliger und sehr persönlicher Umgang mit den musikalischen Wegbereitern Bach und Cage. Sein Bach ist bei aller Genauigkeit der Interpretation lebendig und klingt auffällig drahtig und perkussiv. Daran hat sicherlich auch der metallische, mitunter harte Klang der Aufnahme seinen Anteil. Die Mitarbeit von Produktionspartner Moritz von Oswald kommt bei Tristanos Cage-Einspielungen noch deutlicher zum Tragen. Auf Präparation des Instruments wird zugunsten von Nachbearbeitungen per Studiotechnik verzichtet. Von Oswald und Tristano gehen hierbei subtil, aber sehr effizient zu Werke. Etwa Tristanos träumerische Interpretation von John Cages In a landscape erinnert im Klang von Ferne an Gamelan Musik.



Facebook Share Google+ Share Twitter Share


Quelle: Deutsche Grammophon / Universal
Foto: Deutsche Grammophon / Universal


Tracklist / Infos

01. Tristano Introit 1:20
02. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Praeludium 1:49
03. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Allemande 2:40
04. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Courante 2:40
05. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Sarabande 4:16
06. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Menuet I 1:07
07. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Menuet I - Menuet II, da capo 1:15
08. Partita No.1 in B flat major, BWV 825 - Gigue 1:49
09. In A Landscape 9:01
10. The Seasons - Prelude I 1:08
11. The Seasons - Winter 1:19
12. The Seasons - Prelude II 0:59
13. The Seasons - Spring 3:04
14. The Seasons - Prelude III 0:52
15. The Seasons - Summer 3:32
16. The Seasons - Prelude IV 0:46
17. The Seasons - Fall 2:32
18. The Seasons - Finale (Prelude I) 0:49
19. 4 Duets, BWV 802/805 - Duett I in E minor, BWV 802 2:02
20. 4 Duets, BWV 802/805 - Duett II in F, BWV 803 2:17
21. 4 Duets, BWV 802/805 - Duett III in G, BWV 804 1:57
22. 4 Duets, BWV 802/805 - Duett IV in A minor, BWV 805 2:43
23. Etudes Australes (1974-1975) - Etude No. 8, Book 1 4:55
24. Tristano Interludes 2:33
25. French Suite No.1 in D minor, BWV 812 - Menuet II 1:39



ANZEIGE



"Francesco Tristano" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button