Frizz Feick veröffentlicht 'Woanders und hier'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Frizz Feick
Woanders und hier



Veröffentlichung: 28.02.2014
Label: Monopalast Records
Album › Genre: Singer / Songwriter

Cover: Frizz Feick - Woanders und hier
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Frizz Feick veröffentlicht 'Woanders und hier'

Über einen langen Zeitraum hat Frizz Feick die Songs für sein viertes Album "Woanders und hier" gesammelt, liebevoll aufbereitet und mit Tiefe und Hingabe produziert. Der Musiker, der sich selbst als Berufsmelancholiker bezeichnet, ist ein Meister der Sprache; lange feilt er an den Texten, bis jedes Wort sitzt. Eingespielt wurde das Album von George Kochbeck, der dieses Album produziert und mit Feick zusammen die Musik geschrieben hat.

Seine Mischung aus Pop, Jazz und Poesie vereint sich in treffsicheren, berührenden Songs, die er auf der Bühne ohne doppelten Boden kongenial umsetzt.


Drei Stimmen von Musiker-Kollegen zum aktuellen Album:

Dirk Zöllner: "Frizz Feick ist für mich ein Ausnahmemusiker mit unverkenn­bar eigenem Stil. Sein neues Album läuft bei mir seit einer Woche in Dauer­rotation."

Edo Zanki: "Großflächig, breitwandig, wohlklingend, fast filmmusikalisch. Die­­­sen hochsympathischen Künstler möchte ich dringend live sehen."

Diane Weigmann: "Dieses Album ist ein kleines Juwel: es ist modern und dennoch klassisch, hier und da retro erinnert es teilweise an den Soundtrack eines 50iger Jahre Kultfilms, im nächsten Moment bringt es uns wieder in die Gegenwart - aber immer mit viel Liebe zum Detail arrangiert. Der gute Frizz Feick erzählt wundervolle Geschichten, die herrliches Kopfkino auslösen. Bilder, die man auch nach dem hören noch mit sich nimmt!"



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Monopalast Records
Foto: Monopalast Records


Tracklist / Infos

01. Liebensgefährlich
02. Nicht Mehr Für Dich
03. Woanders & Hier
04. Zu Laut Für Berlin
05. Viel Zu Schön
06. Sowas Von Egal
07. Ohne Ein Wort
08. Haus Hinterm Hügel
09. Nachtpiraten
10. Famose Letzzte Worte



ANZEIGE



"Frizz Feick" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button