mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige

Hélène Grimauds
The Messenger



Veröffentlichung: 02.10.2020
Label: Deutsche Grammophon
Album › Genre: Klaviermusik

Cover: Hélène Grimauds - The Messenger
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Vinyl-LP  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Hélène Grimauds veröffentlicht neues Studioalbum mit Werken von Mozart und Silvestrov

Liebhaber der klassischen Klaviermusik dürfen sich auf einen neuen Leckerbissen freuen. Am 02. Oktober 2020 erscheint das neue Album der Pianistin Hélène Grimaud. Auf "The Messenger" widmet sich die attraktive Musikerin einigen Werken von Mozart und Silvestrov.

Die Aufnahme – eingespielt mit der Camerata Salzburg – entstand Anfang des Jahres an einem Ort, an dem Mozart selbst gewirkt hat, in der Großen Universitätsaula in Salzburg. Zu hören sind Mozarts unvollendete Fantasie KV 397, das berühmte Klavierkonzert KV 466 und seine Fantasie KV 475. Die Stücke erklingen auf The Messenger in der Reihenfolge ihrer Komposition, wobei sich die strukturelle und dramatische Komplexität von einem zu anderen steigert. Und noch etwas zeichnet sie aus, sie gehören zu den wenigen Werken in Mozarts umfangreichem Œuvre, die in Moll stehen. Mozarts Konfrontation mit Schicksal und Vorsehung bedeute dieses Tongeschlecht, sagt Grimaud und stellt fest, dass Mozart mehr ist als apollinisches Idiom: »Ich habe viele Jahre der inneren Entwicklung gebraucht, um das ganze Ausmaß der drängenden, unberechenbaren Turbulenzen zu erkennen, die die transzendentale Schönheit unterspülen.« In Silvestrovs Werk findet Mozarts Musik »Antwort und Echo«, ein Prinzip Silvestrov’scher Kompositionskunst. Es ist Musik nämlich, die sich der Stilmittel vergangener Epochen bedient und diese in einen neuen Kontext bringt, dabei ist sie jedoch »durch die Verfahren des 20. Jahrhunderts hindurchgegangen«, wie die Musikwissenschaftlerin Dorothea Redepenning erklärt.



Quelle: Deutsche Grammophon
Foto: Deutsche Grammophon
Short-URL: https://mix1.de/m51400


Tracklist / Infos

01. Mozart: Fantasia No. 3 in D Minor, K. 397 5:46
02. Mozart: Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466 - I. Allegro (Cadenza Beethoven) 13:53
03. Mozart: Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466 - II. Romance 9:00
04. Mozart: Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466 - III. Rondo. Allegro assai (Cadenza Beethoven) 7:32
05. Mozart: Fantasia No. 4 in C Minor, K. 475 11:36
06. Silvestrov: The Messenger (For Piano and Strings) 10:27
07. Silvestrov: Two Dialogues with Postscript - I. Wedding Waltz 4:58
08. Silvestrov: Two Dialogues with Postscript - II. Postlude 3:01
09. Silvestrov: Two Dialogues with Postscript - III. Morning Serenade 2:49
10. Silvestrov: The Messenger (For Piano Solo) 9:36




Sie möchten wöchtliche Produktvorstellungen? Schauen Sie mal in unseren Musiknewsletter!


Hélène Grimaud – Silvestrov: The Messenger (For Piano Solo)
Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button