Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

I Blame Coco
The Constant



Veröffentlichung: 11.02.2011
Label: Island / Universal Music
Album › Genre: Electro-Pop

Cover: I Blame Coco - The Constant
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

I Blame Coco mit dem Album 'The Constant '

Mit „The Constant“ feierte I Blame Coco bereits ihr deutsches Live-Debüt und spielte im vergangenen November im Berghain in Berlin. Die erste Single "Self Machine" hat das Zeug zum Ohrwurm und präsentiert eine Stimme, die man nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommt. Ian Brown, der ehemalige Frontmann der Stone Roses, und auch Alex Turner von den Artic Monkeys bestätigten Coco ihr großes Talent und die junge Britin fasste Mut, um ihr Debütalbum „The Constant“ in Schweden aufzunehmen. Das Ergebnis: Ein elektro-poppiges Debüt, das sich musikalisch an dem 80er Pop-Rock von Duran Duran und Psychedelic Furs sowie dem kraftvollen Sound von The Killers orientiert.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Island / Universal Music
Foto: Island / Universal Music


Tracklist / Infos

01. Selfmachine
02. In spirit golden
03. Quickler
04. Turn your back on love
05. Please rewind
06. Summer rain
07. Playwrite fate
08. The constant
09. Party bag
10. No smile
11. Caesar
12. Only love can break your heart
13. It's about to get worse
14. Bonus Track: Quickler (Rack and Ruin Mix)



ANZEIGE



"I Blame Coco" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.