mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige

Label

Jamie Lawson
Jamie Lawson



Veröffentlichung: 19.02.2016
Label: Warner Music
Album › Genre: Singer / Songwriter

Cover: Jamie Lawson - Jamie Lawson
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Jamie Lawson veröffentlicht selbstbetiteltes Album

Der britische Songwriter Jamie Lawson veröffentlicht am 19. Februar 2016 sein selbstbetiteltes Album, das bereits in Grißbritannien Platz 1 der Charts erreichte. Es wurde von Will Hicks (Lily Allen, Plan B, Bastille, Ed Sheeran) produziert und von Ruadhri Cushnan (Mumford & Sons „Babel“, Ed Sheeran) abgemischt. Das Album zeigt einen Sänger und Songwriter, der auf selbstbewusste und angenehme Weise vollkommen er selbst ist.



Facebook Share Google+ Share Twitter Share


Quelle: Warner Music
Foto: Warner Music
Short-URL: https://mix1.de/m24572


Tracklist / Infos

01. Wasn't Expecting That 3:21
02. Someone For Everyone 3:01
03. Cold In Ohio 2:49
04. The Only Conclusion 3:29
05. Still Yours 3:55
06. All Is Beauty 2:44
07. Don't Let Me Let You Go [Explicit] 3:30
08. Ahead Of Myself 3:43
09. In Our Own Worlds 3:58
10. Sometimes It's Hard 2:40
11. Let Love Hold You Now 3:23



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button