Meloco präsentieren ihr Debütalbum 'Port Noir'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Meloco
Port Noir



Veröffentlichung: 18.11.2016
Label: Boersma-Records / Soulfood
Album › Genre: Heavy Metal

Cover: Meloco - Port Noir
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Meloco präsentieren ihr Debütalbum 'Port Noir'

Die Crossover-Band Meloco veröffentlicht mit "Port Noir" ihr Debütalbum. Die fünf Nürnberger klingen zunächst wie ein typische junge Metalband, doch wenn man hinter die Fassade blickt, entdeckt man ein Facettenreichtum, das in keine Genre-Schublade so richtig passen mag. Das ist auch vollkommen unwichtig, denn Meloco spielen den Sound, den sie gerade mögen. Das Ergebnis: Ein Soundteppich bestehend aus Hardcore, Electro und Rap-Passagen. Sogar vor Pop-Elementen machen Meloco keinen halt. Ein wirklich spannendes Album!



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Boersma-Records / Soulfood
Foto: Boersma-Records / Soulfood


Tracklist / Infos

01. My Therapy 1:38
02. Don't Take Me For Granted 3:28
03. Stay Loco 3:32
04. Port Noir 4:25
05. Her Aroma 3:01
06. A Plea 3:00
07. Waterfalls 4:38
08. Cancer 4:03
09. Compass 3:30
10. Lighthouse 1:56
11. Touch Of Isolation 4:31
12. Path Of Thorns 4:05
13. M-E-L-O-C-O 1:36



ANZEIGE



"Meloco" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.