mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Neil Young With Crazy Horse
Early Daze



Veröffentlichung: 28.06.2024
Label: Reprise Records (Warner)
Album › Genre: Rock

Cover: Neil Young With Crazy Horse - Early Daze
Produkt erhältlich als:
Button Apple Music  mp3 bei Apple Music  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Vinyl-LP  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Neil Young With Crazy Horse mit dem Album "Early Daze"

Die frühesten Aufnahmen von Neil Young mit Crazy Horse, 55 Jahre alt, sind von einer besonderen Aura umgeben. Fans, deren Sammlungen bereits umfassend sind, sind begeistert von neuen Veröffentlichungen aus dieser Zeit. Nun erscheint "Early Daze", eine Sammlung von 10 Songs, die damals und heute als Klassiker gelten. Diese bisher unveröffentlichten Aufnahmen klingen so frisch wie zu ihrer Entstehungszeit und erwecken die "Early Daze" wieder zum Leben.


Quelle: Reprise Records (Warner)
Foto: Reprise Records (Warner)
Short-URL: https://mix1.de/m67232



 

Tracklist / Infos

1 Dance Dance Dance (Included on Neil Young - Archives Vol. I.)
2 Come On Baby Let’s Go Downtown (Unreleased version)
3 Winterlong (Unreleased version)
4 Everybody’s Alone (Different mix included on Archives Vol. I)
5 Wonderin’ (Unreleased version)
6 Cinnamon Girl (Original 7” Mono mix. Released April 20, 1970. Includes guitar outro not on LP version.)
7 Look At All The Things (Unreleased version)
8 Helpless (Unreleased version)
9 Birds (Unreleased stereo mix). Mono mix was released as B-side to “Only Love Can Break Your Heart”)
10 Down By The River (Unreleased version with alternate vocals)





Direkt zu den Charts






Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Erklärung
T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt


Facebook Button   x Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä
© 1996 - 2024 Baran Entertainment