mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige

Label

Nikki Yanofsky
Nikki



Veröffentlichung: 17.09.2010
Label: Decca / Universal Music
Album › Genre: Vocal-Jazz

Cover: Nikki Yanofsky - Nikki
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Jetzt möchte die Kanadierin mit “Nikki” auch die europäischen Jazzcharts erobern

“Sweet little sixteen”... süße 16 Jahre ist Nikki Yanofsky erst alt. Aber von alten “Musikbiz – Füchsen” wie Quincy Jones und Tony Bennett wird die grazile Kanadierin schon als eines der ganz großen Talente des zeitgenössischen Jazzgesangs gefeiert. “Sie muss vom Himmel herabgestiegen sein”, meint Quincy, verblüfft von ihrer gesanglichen Frühreife. “Sie hat definitiv schon einmal gelebt...” Und wenn man Tony Bennett Glauben schenken will, dann ist sie die Wiedergeburt von Judy Garland. Zumindest hält sie der Crooner für die “Begabteste Sängerin, die ich seit Judy Garland gehört habe”.



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Decca / Universal Music
Foto: Decca / Universal Music
Short-URL: https://mix1.de/m2139


Tracklist / Infos

01. Take The "A" Train 3:33
02. Never Make It On Time 2:28
03. I Got Rhythm 3:45
04. For Another Day 2:52
05. God Bless The Child 5:05
06. Cool My Heels 3:23
07. You'll Have To Swing It (Mr. Paganini) 4:17
08. Bienvenue Dans Ma Vie 3:49
09. First Lady 3:06
10. On The Sunny Side Of The Street/Fool In The Rain 2:40
11. Grey Skies 3:22
12. Try Try Try 3:11
13. Over The Rainbow 5:08



Anzeige


Direkt zu den Charts


Anzeige




Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button