Das zweite Album der Serie 'Oasis: Chasing The Sun'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Oasis
(What's The Story) Morning Glory?



Veröffentlichung: 26.09.2014
Label: Big Brother Recording
Album › Genre: Rock

Cover: Oasis - (What's The Story) Morning Glory?
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  3 CD-Box  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Das zweite Album der Serie 'Oasis: Chasing The Sun'

Big Brother Recordings veröffentlicht am 26. September 2014 das zweite Album der Serie "Oasis: Chasing The Sun". Jede Veröffentlichung der "Chasing The Sun"-Serie wurde remastered und glänzt mit seltenen und exklusiven Bonus-Inhalten. "(What's The Story) Morning Glory?" wurde von Ian Cooper in Kooperation mit dem Album-Produzenten Owen Morris in den Londoner Metropolis Studios von den Originalbändern neu bearbeitet.

Die Highlights der Bonus-Inhalte

Bislang ungehörte Demos von "She’s Electric" und "Rockin’ Chair", aufgenommen in Mark Coyles Manchester Studio. Demos von "Some Might Say", "Hey Now" und "Bonehead's Bank Holiday", zum ersten Mal aufgenommen von Mark Coyle beim Soundcheck im Club Quattro/Tokio (September 1994)

Liveaufnahmen legendärer Gigs wie z.B. Knebworth House, Maine Road Stadium, Earls Court und Bath Pavilion

Die B-Seiten aller Morning Glory – Singles inklusive "Talk Tonight", "Acquiesce", "The Masterplan" und "Underneath The Sky"

Das Originalalbum wurde übrigens am 2. Oktober 1995 veröffentlicht.



Facebook Share Google+ Share Twitter Share


Quelle: Big Brother Recording
Foto: Big Brother Recording


Tracklist / Infos

CD 1

01. Hello
02. Roll With It
03. Wonderwall
04. Don’t Look Back In Anger
05. Hey Now!
06. (untitled)
07. Some Might Say
08. Cast No Shadow
09. She’s Electric
10. Morning Glory
11. (untitled)
12. Champagne Supernova


CD 2

01. Talk Tonight
02. Acquiesce
03. Headshrinker
04. It’s Better People
05. Rockin’ Chair
06. Step Out
07. Underneath The Sky
08. Cum On Feel The Noize
09. Round Are Way
10. The Swamp Song
11. The Masterplan
12. Bonehead’s Bank Holiday
13. Champagne Supernova (Brendan Lynch Mix)
14. You’ve Got To Hide Your Love Away


CD 3

01. Acquiesce (Live At Earls Court)
02. Some Might Say (Demo)
03. Some Might Say (Live at Roskilde)
04. She’s Electric (Demo)
05. Talk Tonight (Live At Bath Pavilion)
06. Rockin’ Chair (Demo)
07. Hello (Live At Roskilde)
08. Roll With It (Live At Roskilde)
09. Morning Glory (Live At Roskilde)
10. Hey Now (Demo)
11. Bonehead’s Bank Holiday (Demo)
12. Round Are Way (MTV Unplugged)
13. Cast No Shadow (Live At Maine Road)
14. The Masterplan (Live At Knebworth Park)



ANZEIGE



"Oasis" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button