Von lieblich-feminin bis hin zu am Boden zerstörter Melancholie

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Pete Yorn & Scarlett Johansson
Break Up



Veröffentlichung: 04.09.2009
Label: Warner Music
Album › Genre: Indie-Pop

Cover: Pete Yorn & Scarlett Johansson - Break Up
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD  
bei amazon.de bestellen  Vinyl  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Von lieblich-feminin bis hin zu am Boden zerstörter Melancholie

Mit PETE YORN und SCARLETT JOHANSSON gibt es zumindest musikalisch ein neues Traumpaar. Break Up heißt das gemeinsame Album, das, wie der Titel schon nahelegt, die lange Geschichte einer entstehenden und vergehenden Liebesbeziehung in einem Zyklus von 13 Songs aufrollt. Nach einer Trennung litt ich wochenlang unter Schlafstörungen , erklärt Songwriter PETE YORN. Und als ich einmal aus einem Halbschlaf erwachte, hatte ich diese fixe Idee im Kopf, ein Duett-Album wie Serge Gainsbourg und Brigitte Bardot zu machen. Nicht vom Sound her, aber mit dieser Idee der Jungen-Mädchen-Geschichte. Und wer ist die Brigitte Bardot von heute? Natürlich SCARLETT JOHANSSON!



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Warner Music
Foto: Warner Music


Tracklist / Infos

1. Relator
2. Wear And Tear
3. I Don't Know What To Do
4. Search Your Heart
5. Blackie's Dead
6. I Am The Cosmos
7. Shampoo
8. Clean
9. Someday



ANZEIGE



"Pete Yorn & Scarlett Johansson" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button