mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige

Powerwolf
Call Of The Wild



Veröffentlichung: 16.07.2021
Label: Napalm Records (Universal Music)
Album › Genre: Metal

Cover: Powerwolf - Call Of The Wild
Produkt erhältlich als:
Button Apple Music  mp3 bei Apple Music  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Vinyl-LP  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Powerwolf veröffentlichen das Album 'Call Of The Wild'

POWERWOLF – ein Name, der jedem Jünger traditionell-melodischen Schwermetalls vor Freude feuchte Augen beschert und der für ein Erfolgs-Quintett steht, das nach nunmehr 15 Jahren steilen Aufstiegs im Grunde keiner ausgiebigen Vorstellung mehr bedarf. Noch im vergangenen Jahr wurde das Jubiläum mit einer Best-Of-Werkschau zelebriert, die die Highlights der sechs bis dato veröffentlichten Studio-Scheiben – darunter sowohl Dauerbrenner der Frühwerke als auch jüngere Volltreffer der Gold-prämierten Platten „Blessed & Possessed“ und „The Sacrament Of Sin“, wie etwa die mit Platin ausgezeichnete Hit-Single „Demons Are A Girl's Best Friend“ - unter einem Dach vereinte. Nun, nur rund 12 Monate später, steht das wohl erfolgreichste Rudel der zeitgenössischen deutschen Metal-Fauna bereits mit gefletschten Reißzähnen zum nächsten blutigen Beutezug bereit.


   amazon Tipp: Nutzen Sie die Musik-Funktionen auf Echo-Geräten

Quelle: Napalm Records (Universal Music)
Foto: Napalm Records (Universal Music)
Short-URL: https://mix1.de/m54731


Tracklist / Infos

01. Faster Than The Flame
02. Beast Of Gévaudan
03. Dancing With The Dead
04. Varcolac
05. Alive Or Undead
06. Blood For Blood (Faoladh)
07. Glaubenskraft
08. Call Of The Wild
09. Sermon Of Swords
10. Undress To Confess
11. Reverent Of Rats

01. Sanctified With Dynamite [feat. Ralf Scheepers]
02. Demons Are A Girl's Best Friend [feat. Alissa White-Gluz]
03. Nightside Of Siberia [feat. Johan Hegg]
04. Where The Wild Wolves Have Gone [feat. Doro Pesch]
05. Fist By Fist (Sacralize Or Strike) [feat. Matthew Kiichi Heafy]
06. Killers With The Cross [feat. Björn Strid]
07. Kiss Of The Cobra King [feat. Chris Harms]
08. We Drink Your Blood [feat. Johannes Eckerström]
09. Resurrection By Erection [feat. Christopher Bowes]
10. Saturday Satan [feat. Jari Mäenpää]

01. Faster Than The Flame (Orchestral Version)
02. Beast Of Gévaudan (Orchestral Version)
03. Dancing With The Dead (Orchestral Version)
04. Varcolac (Orchestral Version)
05. Alive Or Undead (Orchestral Version)
06. Blood For Blood (Faoladh) (Orchestral Version)
07. Glaubenskraft (Orchestral Version)
08. Call Of The Wild (Orchestral Version)
09. Sermon Of Swords (Orchestral Version)
10. Undress To Confess (Orchestral Version)
11. Reverent Of Rats (Orchestral Version)




Sie möchten wöchtliche Produktvorstellungen? Schauen Sie mal in unseren Musiknewsletter!

Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button