mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Label

ScHoolBoy Q
Oxymoron



Veröffentlichung: 28.02.2014
Label: Interscope / Universal Music
Album › Genre: Rap / Hip Hop

Cover: ScHoolBoy Q - Oxymoron
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Deluxe-CD  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

ScHoolBoy Q mit dem Longplayer 'Oxymoron'

Dieser Mann hat in der Tat das Zeug zum „Man Of The Year“ 2014: ScHoolBoy Q veröffentlicht sein offizielles Major-Debütalbum „Oxymoron“. Nachdem seine ersten Mixtape-Veröffentlichungen „Setback“ (2011) und „Habits & Contradictions“ ihm bereits den Status eines HipHop-Schwergewichts sicherten, sind die Erwartungen an sein Major-Debüt „Oxymoron“ seit Monaten mindestens genauso hoch wie bei seinem gefeierten Top-Dawg-Labelkollegen Kendrick Lamar.

Die offizielle Gästeliste von „Oxymoron“ liest sich wie die eines Klassikers: Jay Rock, Kendrick Lamar, 2 Chainz, BJ the Chicago Kid, Tyler, the Creator, Kurupt, Raekwon, Sza und Suga Free teilen sich auf den 15 Tracks das Mikrofon mit ScHoolBoy Q!



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Interscope / Universal Music
Foto: Interscope / Universal Music
Short-URL: https://mix1.de/m14746


Tracklist / Infos

01. Gangsta
02. Los Awesome (feat. Jay Rock)
03. Collard Greens (feat. Kendrick Lamar)
04. What They Want (feat. 2 Chainz)
05. Hoover Street
06. Studio (feat. BJ The Chicago Kid)
07. Prescription/Oxymoron
08. The Purge (feat. Tyler, The Creator)
09. Blind Threats (feat. Raekwon)
10. Hell Of A Night
11. Break The Bank
12. Man Of The Year



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button