Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige


The Legendary
Let's Get A Little High



Veröffentlichung: 19.05.2017
Label: My Redemption Records / Cargo
Album › Genre: Hardrock

Cover: The Legendary - Let's Get A Little High
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Vinyl-LP  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

The Legendary mit Debütalbum 'Let's Get A Little High'

Musikalische Zutaten von Acts wie Queens of the Stone Age, Led Zeppelin und Guns’N’Roses werden neu gemischt, modern gewürzt und zu einem höllisch scharfen Süppchen verkocht. So schließt The Legendary die Lücke vom Mainstream zum Heavy-Rock-Underground!

Die Geburtsstunde des damaligen Trios schlug 2014 in München. Mastermind Thorsten Rock (Vocals/Gitarre), der während seiner Zeit in Seattle bereits bei den Mitbegründern der Grunge-Ära Malfunkshun spielte, und Schlagzeuger Stefan Tönjes hatten nur ein musikalisches Ziel: schwitziger Rock'n'Roll mit großen Melodien!

Im Sommer 2016 nahm die Band “Let's Get A Little High“ in den Weltraumstudios in München mit Max Schlichter als Produzent auf. Elf energetische Rocker sorgen darauf für fliegende Haare und heisere Kehlen.

Netinfect
promoted by www.netinfect.de

Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: My Redemption Records / Cargo
Foto: My Redemption Records / Cargo


Tracklist / Infos

01. Rocket Ship
02. Let's Get a Little High
03. Half a Devil
04. Sazerac Woman
05. Feel Some
06. The Path
07. Shot in the Dark
08. The Dirt
09. Extraterrestrial
10. Tomorrow
11. Kissin Kate



ANZEIGE



"The Legendary" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       


© 1996 - 2017 Alle Rechte vorbehalten
mix1.de ist eine eingetragene Marke.