Ein bisschen Crazy: The Peas Project mit der EP ''Party Crasher''

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


The Peas Project
Party Crasher



Veröffentlichung: 07.12.2012
Label: Booster
Single › Genre: Electro / Indie

Cover: The Peas Project - Party Crasher
Produkt erhältlich als:


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Ein bisschen Crazy: The Peas Project mit der EP ''Party Crasher''

The Peas Project sind eine elfköpfige Band, die sich 2003 in Brüssel zusammenfanden, um gemeinsam Musik zu machen. Allen voran Mark Zinga (alias Kam The Peas), Sänger und MC sowie DJ Mellow (alias Mellow The Peas), DJ/Schlagzeuger und Produzent, der schon in der in der explosiven Kapelle Don Fiasko spielte und unter anderem Begründer der Lowup Partys in Brüssel und vom gleichnamigen Label ist. Bereits im darauffolgenden Jahr machte die stattliche Combo beim Brussels Jazz Marathon zum ersten Mal vor einem großen Publikum auf sich aufmerksam. 2006 spielten sie im Vorprogramm des berühmten Maceo Parker in Lille und traten im gleichen Jahr neben James Brown, George Clinton, Saïan Supa Crew und Seun Kuti auf dem Couleur Café Festival auf.

Nach ihrem ersten Album ‚This is our First Record‘ und spektakulären Live-Shows nicht nur in Belgien, erscheint nun die EP ‚Party Crasher‘ aus ihrem aktuellen Album ‚Power And Romance‘. Musik, die tatsächlich schwer zu beschreiben ist. Aus tobendem Funk-Pop-Rock wurde über die Jahre eine beeindruckende Mischung aus Afrobeat, Hip-Hop, Pop, Elektronik und selbstverständlich Funk, den die Band selbst gerne „Funk der Zukunft“ nennt.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Booster
Foto: Booster


Tracklist / Infos

1. Naked Truth
2. Party Crasher (Club Edit)
3. Party Crasher (Flore Moombasher Remix)
4. Party Crasher (Radio Edit)



ANZEIGE



"The Peas Project" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button