Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Pacha Underground
Various Artists



Veröffentlichung: 14.06.2013
Label: Embassy One
Box-Set › Genre: Dance

Cover: Pacha Underground - Various Artists
Produkt erhältlich als:


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Pacha Underground im sonnigen Mix

Wir schreiben das Jahr 1973, als sich die Türen einer seinerzeit noch überschaubaren Finca nahe des Hafens von Eivissa erstmalig zum Pacha Ibiza öffnen und dies eine bis dato 40-jährige Partygeschichte ins Rollen bringt. Heute ist das Pacha nach zahlreichen Anbauten einer der wichtigsten und frequentiertesten Clubs der Insel und das Flagschiff einer ganzen Reihe von Dependancen weltweit. Waren in den vergangenen Jahren von Erick Morillo über Roger Sanchez bis David Guetta hier alle großen Namen mit einer eigenen Partyreihe vertreten, wird in dieser Saison so einiges anders. Gründer und auch noch heutiger Inhaber Ricardo Urgell kehrt der stark kommerzialisierten Ausrichtung seines Ladens den Rücken, hat zahlreiche der großen und überteuerten Global Player entlassen und setzt wieder mehr auf den Underground.

Alle Zeichen stehen also auf Veränderung, und die neue Compilation „Pacha Underground“ bildet schon jetzt den Soundtrack zur neuen Ära Pacha nach 40 Jahren Clubgeschichte. Auf drei CDs – gemixt von der Insane DJ Crew – finden sich 50 Tracks aus den Weiten des internationalen elektronischen Untergrunds im Bereich House Music jeglicher Couleur. Chopstick & Johnjon, Kings of Tomorrow feat. April, Gorge, Solomun, Digitalism, Candi Staton, Benoit & Sergio, Fritz Kalkbrenner, Boris Dlugosch feat. Róisín Murphy und Milk & Sugar sind nur einige Namen aus dem feinen Tracklisting dieses bunten und sonnigen Mixes. Der Sommer kann kommen, im Pacha auf Ibiza ebenso wie daheim.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Embassy One
Foto: Embassy One


Tracklist / Infos

CD 1

01. FCL - It's You (San Soda's Panorama Bar Acca Version)
02. Chopstick & Johnjon - Doin It
03. Trickski - Voyage D'Amour
04. Dino Lenny - West End Girls (Leon & Toky aka Superhero Remix)
05. Tomas Barfod feat. Nina Kinert - Till We Die
06. Hanna - Sometimes (Karol XVII & MB Valence Remix)
07. Candi Staton - Hallelujah Anyway (Larse Vocal)
08. Kings Of Tomorrow featuring April - It's Only You (Sandy Rivera's Original Mix)
09. Slok feat. My Favorite Robot - Feel Alive (Lopazz & Casio Casino Remix)
10. Ali Love featuring Kali - Emperor (Maceo Plex Last Disco Remix)
11. MUOVO - Clap Your Hands (Tapesh Remix)
12. Gorge - Garuna (Solomun Remix)
13. Amloop feat. Celeda - The Underground (Flow & Zeo Remix)
14. Marvin Hey & Ferdinand Dreyssig - Coeur De La Nuit
15. Matthias Leisegang - What is...your (Ron Ractive Mix)
16. Lars Moston - Too Right (The King Regards Remix)
17. Ben Weber - Sueno Vivo


CD 2

01. Klartraum - Diving Dancer
02. Digitalism - Zdarlight (Chopstick & JohnJon Remix)
03. Sebbo - Anyway (Daniel Bortz Remix)
04. LOPAZZ & Casio Casino - I Feel Love (Thugfucker Remix)
05. Climbers - Equal Responsibility (Betoko Remix)
06. Gorge - changin'
07. Benoit & Sergio - Bridge So Far
08. Dan Caster & Toby Montana - Mama Say
09. Umami - Seven Days
10. Ulf Alexander - Coastguard
11. Kate Simko feat. Jem Cooke - Closer
12. Zeitgeist - MDMA
13. Viktoria Schur - Deep
14. Basti Foxx & Arzen - Illusion Memories
15. Uffe - Hov Hov
16. Fritz Kalkbrenner - Hummin`Hills
17. The bianca Story - Dancing People Are Never Wrong (Jan Blomqvist Remix


CD 3

01. Vanilla Ace - MDF
02. Meggy - Anything You Can
03. Digitaria - Shine (Morgan Geist Remix)
04. Renato Ratier - True Love (Niko Schwind Remix)
05. Jonny Cade - A Sanguine Lamb (Huxley Remix)
06. Frederick Alonso feat. Kash Jay - My Love (Benn Finn Remix)
07. Nebu Mitte feat. Jaselle - With You (Yves Murasca vs. Nebu Revised Re-Twist)
08. Boris Dlugosch feat. Róisín Murphy - Look Around You (Maxxi Soundsystem Remix)
09. Niko Schwind - Hardwired (Kassette Boys Remix)
10. Milk&Sugar - Stay Around - Kolombo Dub
11. Blond:ish & Climbers - Town Joker
12. Tuccillo - City Lights
13. Marcus Meinhardt - For Her & For Him
14. Satori, M.E.N.U. - Pros & Cons
15. Nadja Lind - Drifting Elements (Chris Lattner Remix)
16. Smash TV - El Matematico (Dirty Doering Remix)



ANZEIGE



"Pacha Underground" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.