mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Techno Club Vol. 34
Various Artists



Veröffentlichung: 15.10.2010
Label: Klubbstyle / Rrough Trade
Doppel-CD › Genre: Dance

Cover: Techno Club Vol. 34 - Various Artists
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  Doppel-CD  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Doppel-CD 2 mit nahezu 160 Minuten Trance Power

Diesmal hat DJ Talla 2XLC, der im April von seiner Heimatstadt Frankfurt am Main in einem großen Festakt mit der Ehrenplakette der Stadt ausgezeichnet wurde, den neuen Meister des progressiven Uplifting Trance zum Battle aufgefordert. Jorn van Deynhoven, hat in den letzten zwei Jahren die internationale Trance Szene mit fantastischen Tracks und Remixes erobert. Seit seinem Remix für die Terra Australis sind die beiden dicke Kumpels und versprechen euch ein Battle der absoluten Extraklasse. 2 CDs mit nahezu 160 Minuten Trance Power erwarten euch und zusätzlich gibt es bei diesem Volume ein Freeticket für den Techno Club im Frankfurter U60311, als Dankeschön an alle Techno Club CD Fans!



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Klubbstyle / Rrough Trade
Foto: Klubbstyle / Rrough Trade
Short-URL: https://mix1.de/m2295


Tracklist / Infos

CD 1

01. Talla 2XLC - The Circle Of Knowledge
02. MaRLo - Not Alone
03. Gareth Emery feat. Lucy Saunders - Sanctuary
04. Jason van Wyk - September Rain
05. W&W - Alpha
06. Fender Woods
07. Susana ft. Tenishia - The Other Side
08. Talla 2XLC - The Sound Of the Crowd
09. Sander van Doorn - Daddyrock
10. Ummet Ozcan - Arcadia
11. Akira Kayosa - Sakana
12. Greg Downey - From Above
13. John Askew - To The Floor
14. Micro Tools - My World Order
15. Gaia - Aisha


CD 2

01. Jorn van Deynhoven - Intro
02. The Thrillseekers vs. M.I.K.E. - Effectual
03. Lemon & Einar K - Felicity
04. Energy & Reminder - Breakaway
05. Jorn van Deynhoven & Manuel Le Saux - Nardo
06. Michael Angelo & Solo - Every Time We Said Goodbye
07. Leon Bolier - War Of The Worlds
08. W&W vs. Jonas Stenberg - Alligator Fuckhouse
09. Ben Nickey - Jet Stream
10. Martin Everson and B. Prime
11. Right face - Morning Dew
12. Daniel Kandi & Martijn Stegerhoek - As One
13. Jorn van Deynhoven & Temple One - Halo
14. Armin van Buuren vs Sophie Ellis-Bextor - Not Giving Up On Love
15. Talla 2XLC & Jorn van Deynhoven - Avalon



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button