Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

This Is Nu Jazz Vol. 3
Various Artists



Veröffentlichung: 16.11.2012
Label: Soundcolours
Digital-Sampler › Genre: Various

Cover: This Is Nu Jazz Vol. 3 - Various Artists
Produkt erhältlich als:


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

This Is Nu Jazz Vol.3 als Digital-Sampler

Der Geist der "This Is Nu Jazz"-Serie geht in die dritte Runde und bringt Jazz erneut in einen modernen Kontext. Die wesentlichen Stile verschmelzen mit Einflüssen aus Funk, Hip-Hop und Electronic. Volume 3 enthält neben den "Godfathers of Lounge" DePhazz, die Rongetz Foundation mit dem erstaunlichen Sänger Gregory Porter (remixed by Guts), dem australischen Sänger Joel Havea, Patchworks vom großen französischen Label Heavenly Sweetness, Sinan Mercenk und vielen anderen!



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Soundcolours
Foto: Soundcolours


Tracklist / Infos

01 We Can Be - Nils Christopher
02 Homesick - Joel Havea
03 RIP - Patchworks
04 Timeless Times - De-Phazz
05 Gogo Soul (Guts Remix) [feat. Gregory Porter] - The Rongetz Foundation
06 Love Call (Do! Mix) - Soda
07 If I Ruled the World - Joyzza & The Joyous Juice
08 Im All In (feat. Rachel Fraser) Isaac Aesili
09 The Contemporary Cowboy (A Green Meadow Remix), Pt. 1 - Ensemble Du Verre
10 Pia (Steven-J aka Wobblejay Remix) - Lay-Far
11 Curiosity (feat. Pat Appleton) - Sinan Mercenk



ANZEIGE



"This Is Nu Jazz Vol. 3" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.