Nonstop-DJ-Mix: Raphael Krickow presents: The History of Electronic Dancemusic

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Welcome To The Robots
Various Artists



Veröffentlichung: 25.05.2012
Label: Embassy of Music
Doppel-Mix-CD › Genre: Dance

Cover: Welcome To The Robots - Various Artists
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  Doppel-CD  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Nonstop-DJ-Mix: Raphael Krickow presents: The History of Electronic Dancemusic

Welcome To The Robots widmet sich der Geschichte der elektronischen Tanzmusik Anfang der 80er Jahre. Wer damals schon den Anspruch hatte, sich als Popper oder New Waver vom Charts-Einerlei in Diskotheken zu distanzieren und sich bewußt durch den Besuch von Clubs des elektronischen Undergrounds von der Masse abgrenzte, kommt hier voll auf seine Kosten.

Der Sound in diesen exklusiven Clubs war die Vorlage für die gesamte elektronische Musik nach dieser Zeit. Auf die Tanzmusik bezogen war es der Ursprung dessen, was wir in der Folge als House, Trance und Techno bezeichneten. Produziert wurde diese Musik nicht von Bands, deren Ziel der Live-Auftritt oder das Album war, sondern meist von anonymen Studio-Projekten, die mit den ersten bezahlbaren Synthesizern und Computern eher Clubtracks als Lieder produzierten. Ziel waren kleine Maxi-Single Vinyl Auflagen für die aufkommende DJ-Szene.

Zu hören bekam man diese Musik außerhalb der Clubs in erster Linie durch Kassetten-Kopien der DJ-Mitschnitte. Diese verbreiteten sich dann rasant auf Schulhöfen. Im Radio liefen diese Platten nicht und durch die limitierte Stückzahl reichte der Vertrieb selten bis zu den großen Schallplattenläden.

Die erste Ausgabe der CD-Serie Welcome To The Robots beinhaltet auf 2 CDs eine Auswahl zum Thema ‘Electro-Pioneers’. Produktionen, in denen es nicht um Strophen und klassische Arrangements ging, sondern um Instrumental-Stücke mit Stimmen und Samples, die als Sound-Effekte eingesetzt wurden. Mystische und manchmal melodienreiche Computer-Klänge im extrem tanzbaren Rhythmus waren vorwiegend die inhaltliche Aussage.

Die CDs sind jeweils in Form eines nonstop Mixes zusammengestellt. Ein Großteil der Stücke ist bisher digital noch nie veröffentlicht worden. Ein Begleittext im 28 Seiten Booklet bietet viele Hintergrundinformationen zur Musik und das damalige Lebensgefühl.

Mit dabei sind u.a.: X-Ray Connection, Boytronic, Section25, Logic System uvm.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Embassy of Music
Foto: Embassy of Music

ANZEIGE



"Welcome To The Robots" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button