Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Videos Anna Kendrick & Justin Timberlake - True Colors 2016

Musikvideo: Anna Kendrick & Justin Timberlake - True Colors

90er Olymp Berlin 2017

Dances Neuvorstellungen

Pop Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Zayn feat. PartyNextDoor - Still Got Time Zayn feat. PartyNextDoor
Still Got Time
Video-Vorschaubild: Ben Zucker - Na und?! Ben Zucker
Na und?!
Video-Vorschaubild: 2raumwohnung - Somebody Lonely And Me (DJ Koze Remix) 2raumwohnung
Somebody Lonely And Me (DJ Koze Remix)
Video-Vorschaubild: Jake Isaac - Long Road Jake Isaac
Long Road
Video-Vorschaubild: New Kids On The Block - One More Night New Kids On The Block
One More Night
Video-Vorschaubild: Youngblood - Feel Alright Youngblood
Feel Alright

Rock Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Circa Waves feat. Pvris - Fire That Burns Circa Waves feat. Pvris
Fire That Burns
Video-Vorschaubild: Tom Grennan - Praying Tom Grennan
Praying
Video-Vorschaubild: 8kids - Zeit 8kids
Zeit
Video-Vorschaubild: Gelbes Haus - Blumen Gelbes Haus
Blumen
Video-Vorschaubild: Kraftklub - Dein Lied Kraftklub
Dein Lied
Video-Vorschaubild: Incubus - Nimble Bastard Incubus
Nimble Bastard
Video-Vorschaubild: Deep Purple - All I Got Is You Deep Purple
All I Got Is You

Black Neuvorstellungen

Schlager/Party Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Andy Borg - Wenn du einsam bist Andy Borg
Wenn du einsam bist
Video-Vorschaubild: DJ Ötzi - Für immer jung DJ Ötzi
Für immer jung
Video-Vorschaubild: Tanja Lasch - Hast du einen Bruder Tanja Lasch
Hast du einen Bruder
Video-Vorschaubild: Marty Kessler - Ein Stück vom Himmel Marty Kessler
Ein Stück vom Himmel
Video-Vorschaubild: Andrea Jürgens - Ich bin da Andrea Jürgens
Ich bin da
Fehler melden
Anzahl der Videoaufrufe  
1133
 Erhältlich bei: bei iTunes downloaden bei amazon.de downloaden

Anna Kendrick & Justin Timberlake - True Colors
Veröffentlichung: 2016
Short-URL: mix1.de/v28107

Mit Justin Timberlake hat Regisseur Mike Mitchell ("Für immer Shrek", "SpongeBob Schwammkopf 3D") nicht nur einen namhaften Sprecher (im Original spricht er den "Hardcore Survivalist"-Troll Branch) verpflichtet - der neunfache Grammy-Preisträger übernahm auch die Position des "Executive Music Producers". In dieser Rolle schrieb der 35-Jährige zum Beispiel den Song "Can't Stop The Feeling!", der unter anderem in Deutschland wochenlang die Single- und Airplaycharts anführte. Nun legt Justin Timberlake zusammen mit Anna Kendrick ein gefühlvolles Cover der Cindy Lauper-Ballade "True Colors" nach.

Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


ANZEIGE



Direkt zu den Charts



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       


© 1996 - 2017 Alle Rechte vorbehalten
mix1.de ist eine eingetragene Marke.