mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Videos Why So Sad x Kush Kush x Louis III - Killer 2021

Musikvideo: Why So Sad x Kush Kush x Louis III - Killer

T-Shirt Tipp


Lustiges Musikkassetten Shirt

Anzeige

Dance Neuvorstellungen

Pop Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Tokio Hotel - Here Comes The Night Tokio Hotel
Here Comes The Night
Video-Vorschaubild: ABBA - Just A Notion ABBA
Just A Notion
Video-Vorschaubild: Lana Del Rey - Blue Banisters Lana Del Rey
Blue Banisters
Video-Vorschaubild: Noa Kirel - Bad Little Thing Noa Kirel
Bad Little Thing

Rock Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Måneskin - MAMMAMIA Måneskin
MAMMAMIA
Video-Vorschaubild: Bastille - No Bad Days Bastille
No Bad Days
Video-Vorschaubild: Oasis - Some Might Say (Live at Knebworth, 11th August 1996) Oasis
Some Might Say (Live at Knebworth, 11th August 1996)
Video-Vorschaubild: Coldplay & Selena Gomez - Let Somebody Go Coldplay & Selena Gomez
Let Somebody Go

Black Neuvorstellungen

Schlager/Party Neuvorstellungen

Video-Vorschaubild: Christin Stark - Baby rock mein Herz Christin Stark
Baby rock mein Herz
Video-Vorschaubild: Marianne Rosenberg - So kannst du nicht gehn Marianne Rosenberg
So kannst du nicht gehn
Video-Vorschaubild: Anna-Carina Woitschack - Küss mich wach (Dance Remix) Anna-Carina Woitschack
Küss mich wach (Dance Remix)
Video-Vorschaubild: ZWIRN feat. DJ Ostkurve - Da fress I an Hirsch (DJ OSTKURVE REMIX) ZWIRN feat. DJ Ostkurve
Da fress I an Hirsch (DJ OSTKURVE REMIX)

Why So Sad x Kush Kush x Louis III - Killer (Audio)
Fehler melden
Anzahl der Videoaufrufe  
310
 Erhältlich bei: bei iTunes downloaden bei amazon.de downloaden

Welchen Fehler haben Sie entdeckt?
Falls Sie ein Bild mit einem grünen Button sehen, dann drücken Sie bitte auf das Bild und geben die Cookies frei.

Video funktioniert nicht
Bestelllinks funktionieren nicht
anderer Fehler:

ID: 53960


Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.


Why So Sad x Kush Kush x Louis III - Killer
Veröffentlichung: 2021
Short-URL: https://www.mix1.de/v53960

"Killer" war einer der Acid-House-Hits des britischen Undergrounds der 1990er Jahre. Kurz darauf stieg Adamski, der Songschreiber, zum Mainstream-Star auf als Seal den Song für sein selbstbetiteltes Debütalbum neu einspielte. Nun haben sich die Multi-Platin-Produzenten KushKush mit dem britischen Sänger Louis III und Why So Sad zusammengetan, um den Track in einem modernen, aber dennoch tanzbaren Tune neu zu interpretieren. Am 22. März ist es 30 Jahre her, dass George Michael die beliebte Live-Version von Adamskis Killer spielte und sie mit Papa als Rolling Stone kombinierte.

Anzeige



CD/DVD - Reviews zu "why sad kush kush louis iii"
Direkt zu den Charts




T-Shirt Tipps
Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä