Blaikz feat. Yoma mit dem neuen Track 'Crush'

Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Blaikz feat. Yoma
Crush



Veröffentlichung: 16.12.2016
Label: Mental Madness
Single › Genre: Progressive House

Cover: Blaikz feat. Yoma - Crush
Produkt erhältlich als:


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Blaikz feat. Yoma mit dem neuen Track 'Crush'

2016 war DAS Jahr für Sven Schwarz aka. Blaikz. Neben unzähligen High-Class-Remixes, erreichte er zuletzt gemeinsam mit Andrew Spencer bei seiner Single "We Are Not Impossible" überall Top5-Chart-Positionen. Zum Jahresendspurt liefert Blaikz nun zusammen mit YOMA die nächste Hit-Rakete mit dem Titel "Crush". Unterstützt wird er dabei von den Remixern Steve Modana, Bastiqe, David Jedom, SoYa Leo, Canta und Vanilla Kiss. Auch die Handsup- sowie Hardstyle-Freunde kommen mit einem Vanilla Kiss und Freaqminders Remix nicht zu kurz.

Wer noch mehr von Blaikz hören möchte, darf sich schon mal auf das demnächst erscheinende Album freuen.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Mental Madness
Foto: Mental Madness


Tracklist / Infos

01. Crush (Radio Edit) 2:36
02. Crush (Bastiqe Remix Edit) 2:54
03. Crush (Steve Modana Remix Edit) 3:24
04. Crush (David Jedom & SoYa Leo Remix Edit) 2:58
05. Crush (Canta Remix Edit) 3:39
06. Crush (Freaqminders Remix Edit) 4:17
07. Crush (Vanilla Kiss Remix Edit) 3:50
08. Crush (David Jedom & BlackBonez Remix Edit) 3:12



ANZEIGE




Blaikz feat. YOMA - Crush (Lyrics Video)
"Blaikz feat. Yoma" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button