Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Christian Scott
Christian aTunde Adjuah



Veröffentlichung: 22.06.2012
Label: Concord Music Group
Album › Genre: Jazz

Cover: Christian Scott - Christian aTunde Adjuah
Produkt erhältlich als:
bei amazon.de bestellen  Doppel-CD  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Christian Scott: Doppelalbum mit feinstem Jazz

Seit er 2006 mit “Rewind That” sein erstes Album bei Concord Music vorlegte und gleich für einen Grammy nominiert wurde, ragt der Trompeter und Komponist Christian Scott weit aus der Handvoll talentierter junger Jazzkünstler hervor, die versuchen, ihre künstlerische Vision über die strikten Grenzen der Tradition ihres Genres hinausschweifen zu lassen. Und mit jedem weiteren Album setzte der mittlerweile 29-Jährige, der 2010 in den Niederlanden mit einem Edison Award geehrt wurde, neue musikalische Maßstäbe. Die weltweite Kritik überschlug sich vor Begeisterung, obwohl sie Scotts Musik nicht in die üblichen Schubladen ablegen konnte. Jetzt offeriert ihnen der Trompeter, der zuletzt mit Saxophonist David Sánchez und Vibraphonist Stefon Harris als Partnern das afrokubanische Meisterwerk “Ninety Miles” einspielte, eine eigene Stilbezeichnung: “stretch music”. Und was man darunter genau zu verstehen hat, zeigt er in den 23 Tracks seines neuen, atemberaubenden Doppelalbums “Christian aTunde Adjuah”.

Es bietet nachdenkliche Balladen und Exkurse durch schwerelos-träumerische Klanglandschaften, aber auch betont rockige, Funk-infizierte und absolut ekstatische Nummern. Die Trompete von Chrisian Scott ist dabei fast immer das pulsierende Herz der Musik. Scotts reguläre Band setzt sich zusammen aus dem Gitarristen Matthew Stevens (der auf allen bisherigen Alben des Trompeters mitwirkte), Schlagzeuger Jamire Williams, Bassist Kristopher Keith Funn und dem neuen Pianisten Lawrence Fields (der das Klangspektrum seines Instruments gerne erweitert, indem er die Klaviersaiten mit Papierbögen dämpft). Dazu gesellen sich als Gäste u.a. der Tenorsaxophonist Kenneth Whalum III (bekannt durch Aufnahmen mit Joss Stone und Jay-Z), Altsaxophonist Louis Fouche III und Posaunist Corey King.



Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Concord Music Group
Foto: Concord Music Group


Tracklist / Infos

CD 1

01. Fatima Aisha Rokero 400
02. New New Orleans (King Adjuah Stomp)
03. Kuro Shinobi (Interlude)
04. Who They Wish I Was
05. Pyrrhic Victory of aTunde Adjuah
06. Spy Boy / Flag Boy
07. vs. the Kleptocratic Union (Ms. McDowell's Crime)
08. Kiel
09. Of Fire (Les Filles de la Nouvelle Orleans)
10. Dred Scott
11. Danziger


CD 2

01. The Berlin Patient (CCR5)
02. Jihad Joe
03. Van Gogh (Interlude)
04. Liar Liar
05. I Do
06. Alkebu Lan
07. Bartlett
08. When Marissa Stands Her Ground
09. Cumulonimbus (Interlude)
10. Away (Anuradha & the Maiti Nepal)
11. The Red Rooster
12. Cara



ANZEIGE



"Christian Scott" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.