mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige

Label

Matthias Reim
All The Best



Veröffentlichung: 30.03.2012
Label: EMI
Album › Genre: ---

Cover: Matthias Reim - All The Best
Produkt erhältlich als:


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

All The Best: Das Beste von Matthias Reim..

Am 25. November 1989 entsteht das Lied, das der künstlerischen Karriere von Matthias Reim die entscheidende Wende gibt: 'Verdammt ich lieb dich . An diesem Tag rief ich die EMI in Köln an, weil ich für diese ein Album von Bernhard Brink produziert hatte und der Künstler sich eine neue Plattenfirma gesucht hatte. Ich wollte wissen, ob sie noch Interesse an Songs von mir hätten. Man sagte mir, ja, aber nicht mit diesem Ich-liebe-dich-Gekasper, verdammt. (...) In zehn Minuten hatte ich den Song fertig. Bis kurz vor Mitternacht saß ich in meinem Studio und habe daran gefeilt. Und ich wusste direkt, dieser Song ist etwas ganz Besonderes.' Noch heute gehört dieser Millionenhit zu jedem Konzert von Reim wie das Amen in die Kirche. Eigentlich wollte Matthias Reim keinen deutschen Schlager machen. Er selbst sieht sich am ehesten als deutscher Pop- und Rockmusiker. Der Über-Nacht-Erfolg von Verdammt ich lieb dich das dazugehörige Debütalbum verkauft sich über zwei Millionen Mal katapultiert Matthias Reim in kürzester Zeit in die Sphären eines Superstars. Von den darauf folgenden Studioalben wurde der Großteil vergoldet. Reims Songtexte weisen zahlreiche persönliche Bezüge auf. Diese grundehrliche Einstellung und auch das gesunde Maß an Selbstironie schätzen seine Fans besonders.

Von "Verdammt, ich lieb dich" bis zu dessen Persiflage "Verdammt, ich hab nix" , mit der ihm eine der originellsten Werbekampagnen gelungen ist, liegt eine Karriere, wie sie abwechslungsreicher kaum sein kann. Reim war ganz oben und er war ganz unten. Er hat Millionen verdient und Millionen verloren. Was der Sänger mit der markanten Stimme jedoch niemals verloren hat, ist seine Selbstachtung. Reim ist eine Kämpfernatur mit Herz, die niemals aufgibt. Ein Mensch, der für seinen humorvollen Chauvinismus von den Fans ebenso geliebt wird wie für seine gnadenlose Ehrlichkeit. Reim unverkennbar, unverwüstlich, unverzichtbar. Auch in Zukunft wird Reim als augenzwinkernder Schwerenöter, ewiger Träumer und überzeugter Romantiker weiter im Rampenlicht stehen. An diesem Künstler werden noch Generationen von Musikfans ihre helle Freude haben.



Facebook Share Google+ Share Twitter Share


Quelle: EMI
Foto: EMI
Short-URL: https://mix1.de/m6329


Tracklist / Infos

CD 1 01. Verdammt Ich Lieb' Dich 3:36
02. Ich Hab' Geträumt Von Dir 3:08
03. Ganz Egal 3:39
04. Ich Hab' Mich So Auf Dich Gefreut 3:39
05. Küssen Oder So 3:50
06. Im Himmel Geht Es Weiter 3:53
07. Wenn Die Liebe Geht 4:03
08. Hallo, Ich Möcht Gern Wissen... 3:43
09. Sowieso (Für Dich Das Letzte) 3:25
10. Lebenslänglich 4:05
11. Tief In Mir (Album Version) 3:25
12. Ich Vermiss' Dich 3:49
13. So Oder So 4:01
14. Jedesmal 3:33
15. Verlassen Und Frei 3:13
16. Rampenlicht 3:48
17. Romeo Weint 3:13
18. L'Amour S'En Va 3:37
19. Ich Liebe Dich (Mallorca Mix) 3:15
20. Hallelujah (Ein Engel Ist Hier) ((Club Mix)) 3:42


CD 2

01. Idiot (Version 2003) (Matthias Reim & Michelle) 3:45
02. Und Tschüss 3:49
03. Mayday Mayday 3:23
04. Ich Liebe Dich (Album Version) 4:15
05. Herzensmasochist 3:51
06. Träumer 3:42
07. Vergiss Es (Forget It) 3:35
08. Jedes Bild Von Dir (Album Version) 3:56
09. Ich Bin Nicht Verliebt (Unverwundbar) 3:40
10. Egal, Was Soll's 4:04
11. Wie Man Liebt 4:14
12. Verdammt Ich Hab Nix 3:12
13. Unberechenbar (Radio Edit) 3:02
14. Rock'N'Roll 3:54
15. Ich Will Gar Nichts Von Dir 3:51
16. Wahre Engel 3:14
17. Ich Schau Jetzt Mal Im Himmel Nach 4:18
18. I Miss You (Ich Vermiss' Dich) 3:48
19. Sowieso (Für Dich Das Letzte) 3:46



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button