Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Anzeige


Label

Nothing But Thieves
Broken Machine



Veröffentlichung: 08.09.2017
Label: RCA Records / Sony Music
Album › Genre: Alternative-Rock

Cover: Nothing But Thieves - Broken Machine
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  
bei amazon.de bestellen  Vinyl-LP  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Nothing But Thieves mit neuem Album "Nothing But Thieves'

Mit "Broken Machine" erscheint das mit Hochspannung erwartete Follow-Up-Album zu dem selbstbetitelten Debüt-Album der Band Nothing But Thieves. Es enthält u.a. die Singles "Amsterdam" und "Sorry". Das Leitmotiv des neuen Albums geht auf die japanische Kunstform Kintsugi zurück. Dabei geht es darum, etwas Zerbrochenes zu nehmen und daraus etwas noch Schöneres zu erschaffen; Keramikscherben werden mit gold-glitzerndem Kleber wieder zusammengesetzt – die Risse werden so zu prachtvollen Teilen des Ganzen.

Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: RCA Records / Sony Music
Foto: RCA Records / Sony Music


Tracklist / Infos

01. I Was Just a Kid 4:30
02. Amsterdam 4:32
03. Sorry 3:34
04. Broken Machine 3:54
05. Live Like Animals 4:10
06. Soda 3:56
07. I'm Not Made by Design 3:52
08. Particles 3:55
09. Get Better 3:19
10. Hell, Yeah 3:06
11. Afterlife 4:43
12. Reset Me 3:31
13. Number 13 2:57
14. Sorry (Acoustic) 3:34
15. Particles (Piano Version) 3:39



ANZEIGE



"Nothing But Thieves" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2017 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.