mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Aktuell / Vorschau

Anzeige



Label

Stefanie Hertel
Dance (Remix - Best Of)



Veröffentlichung: 30.03.2012
Label: Ariola / Sony Music
Album › Genre: Popschlager

Cover: Stefanie Hertel - Dance (Remix - Best Of)
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


6 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Stefanie Hertel mit dem Remix-Album ''Dance''

Dass Stefanie Hertel mit Rhythmus im Blut gesegnet ist, weiß jeder, der sie schon einmal live erlebt hat. Da tanzt die 32-Jährige mit dem Ballett über die Bühne, als hätte sie nie etwas Anderes gemacht. Nun hat sie sich entschlossen dieser Leidenschaft den letzten Schliff zu geben. Dieses Frühjahr, genauer gesagt ab dem 14. März nimmt sie neben anderen Stars wie Patrick Lindner und Gitte Haenning an der großen RTL-Show "Let's Dance!" teil. Die Chancen stehen gut: Die gebürtige Vogtländerin ist hochmotiviert, ehrgeizig und verfügt über eine sagenhafte Bühnenausstrahlung. Schon jetzt gilt sie darum als heiße Favoritin auf einen der Spitzenplätze. Grund genug ihre besten und tanzbarsten Titel noch einmal in kraftvollen Remix-Versionen zu veröffentlichen. "Dance!" heißt das Album, das zehnmal Stefanie Hertel im Discofox-Remix präsentiert. Musik, die gute Laune und schon jetzt eine Menge Lust auf heiße Sommernächte macht! "Dance!" erscheint am 30.03.2012 im Handel.

Für "Dance!" wurden die besten Produktionen aus dem Hause Jean Frankfurter, mit dem Stefanie Hertel 20 Jahre lang gearbeitet hat, genommen und von ihrem Tonmeister Michael Bestmann in ein neues musikalisches Kleid gepackt. Es ist das gleiche Team, das auch Helene Fischer zum gigantischen Erfolg verhalf! Wo es vorher schon in den Tanzbeinen zuckte, rumort es jetzt! Große Single-Hits wie "Das Paradies in deinen Augen", "Das fühlt sich gut an", "Bitte lächeln", "Liebe hat tausend Gesichter" und "Tausendmal stärker" sind dabei, aber auch bislang unentdeckte Perlen wie "Tanzende Engel" oder "Und weil's so schön war ... noch einmal" aus Stefanies letztem Studioalbum sowie "Wachgeküsst" und "Liebe stirbt nicht einfach so" aus vorigen Alben. Eine Dreiviertelstunde beste Tanzmusik, die beweist, dass Stefanie Hertel zu den ausdrucksstärksten Sängerinnen des Landes zählt und ihr Weg vom gefeierten Kinderstar zur ernstzunehmenden Künstlerin aus gutem Grund geglückt ist. Von dieser Entwicklung zeugen schließlich zahlreiche Gold-Awards und Preise: "Goldene Stimmgabel", "Krone der Volksmusik", "Edelweiß", die Siege bei der "Superhitparade" und dem "Grand Prix der Volksmusik" und vieles mehr.



Facebook Share Google+ ShareTwitter Share


Quelle: Ariola / Sony Music
Foto: Ariola / Sony Music
Short-URL: https://mix1.de/m6332


Tracklist / Infos

01. Das Paradies in deinen Augen (Remix 2012) 4:29
02. Das fühlt sich gut an (Remix 2012) 3:54
03. Tanzende Engel (Remix 2012) 4:01
04. Liebe hat tausend Gesichter (Remix 2012) 3:59
05. Wachgeküsst (Remix 2012) 3:55
06. Liebe ist kein Wort für Ewigkeit (Remix 2012) 3:47
07. Tausendmal stärker (Remix 2012) 3:35
08. Bitte lächeln (Remix 2012) 3:55
09. Liebe stirbt nicht einfach so (Remix 2012) 3:52
10. Und weil's so schön war...noch einmal (Remix 2012) 4:32



ANZEIGE



Direkt zu den Charts



ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button