Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal CD Reviews

Label

Usher
Hard II Love



Veröffentlichung: 16.09.2016
Label: Sony Music
Album › Genre: RnB

Cover: Usher - Hard II Love
Produkt erhältlich als:
Button iTunes  mp3 bei ITunes  
bei amazon.de bestellen  mp3 bei amazon.de  
bei amazon.de bestellen  CD-Album  


7 von 8
(Wertung der mix1.de-Redaktion)

Usher präsentiert neues Album 'Hard II Love'

Vier Jahre nach „Looking 4 Myself“, das wie die drei Alben zuvor Platz eins der US-Charts erreicht hatte, veröffentlicht US-Superstar Usher am 16. September 2016 mit „Hard II Love” sein achtes Studioalbum. Der Longplayer enthält neben den aktuellen Hitsingles „No Limit“ (feat. Young Thug) und „Crash“ auch die beiden Albumtracks „Missin U“ und „Champions“ (aus dem Soundtrack des Films „Hands Of Stone“).

Beitrag Social Media teilen Facebook Share Google+ Share


Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music


Tracklist / Infos

01. Need U [Explicit] 4:08
02. Missin U [Explicit] 4:09
03. No Limit [Explicit] (feat. Young Thug) 3:48
04. Bump [Explicit] 4:07
05. Let Me [Explicit] 3:09
06. Downtime [Explicit] 3:28
07. Crash 3:31
08. Make U A Believer [Explicit] 4:06
09. Mind Of A Man [Explicit] 0:53
10. FWM [Explicit] 3:14
11. Rivals [Explicit] (feat. Future) 3:49
12. Tell Me 8:29
13. Hard II Love 3:22
14. Stronger 4:00
15. Champions (from the Motion Picture "Hands Of Stone") (& Rubén Blades) 5:17



ANZEIGE



"Usher" auf anderen Seiten vorstellen:
URL:

SHORT-URL:

EINBETTEN:
Direkt zu den Charts


ANZEIGE





Sound & Bild            

YouTube Channel
Soundcloud Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen            

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung          
mix1.de QR-Code

© 1996 - 2017 Alle Rechte vorbehalten
mix1.de ist eine eingetragene Marke.