Anzeige
mix1.de Logo Sie sind hier: Charts Wann gibt es eine Goldene Schallplatte?

Wann gibt es eine Goldene Schallplatte?

Anzeige


Foto Goldene Schallplatte

© TM - Design - Fotolia.com


Goldene Schallplatten & Platin-Schallplatten sind Auszeichnung, die an Musiker und Komponisten für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern im Inland verliehen wird.

Dabei werden alle Formate gezählt werden (Downloads, CD, MC, LP, MD, DVD-Audio, SACD, DVD-Video, VHS-Video u.a.).

Dafür gibt es in Deutschland genaue Richtlinien, welche für die Verleihung von Gold- und Platin-Auszeichnungen vom Chart- und Marketingausschuss des Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI) verabschiedet wurden.

Die Verleihung von Gold- und Platin-Auszeichnungen richtet sich u.a. nach Verkaufsmindestgrenzen:

Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte darf verliehen werden:

100.000 verkaufte Longplay-Tonträger und -Bildtonträger
150.000 verkaufte Singles.


Platin-Schallplatte

Eine Platin-Schallplatte darf verliehen werden:

200.000 verkaufte Longplay-Tonträger und -Bildtonträger
300.000 verkaufte Singles


Doppel-Platin

Eine Doppel-Platin-Schallplatte darf verliehen werden:

400.000 verkaufte Longplay-Tonträger und -Bildtonträger
600.000 verkaufte Singles


Dreifach-Platin

Eine Dreifach-Platin-Schallplatte darf verliehen werden:

600.000 verkaufte Longplay-Tonträger und -Bildtonträger
900.000 verkaufte Singles


Hersteller von Goldenen Schallplatten

Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Psst T-Shirt DJ T-Shirt
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button