mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

70.000 Fans feierten beim Lollapalooza in Berlin

Anzeige


70.000 Fans feierten beim Lollapalooza in Berlin

Foto: Lollapalooza

Erstmals feierten in der Hauptstadt auf dem Gelände des Olympiastadions und des Olympiaparks am vergangenen Wochenende 70.000 Besucher täglich das Lollapalooza Berlin.

Mit Spannung erwartet und frenetisch umjubelt wurde die einzige Performance in 2018 in Deutschland von The Weeknd. Exklusiv wurde es auch bei Kraftwerk, bei Imagine Dragons, The National, Dua Lipa und Casper. Letzterer brachte Überraschungsgast Marteria mit. Das Olympiastadion selbst verwandelte sich mit der Perry’s Stage in eine atemberaubende Dance Arena. Die Besucher feierten mit internationalen Größen wie David Guetta, Armin Van Buuren und Kygo die größte Perry’s Stage, die es weltweit je bei einem Lollapalooza Festival gegeben hat.

Auf der Alternative Stage und der neuen Weingarten Bühne durften die Klänge und Beats von The Wombats, Von Wegen Lisbeth, Ferg, Trettmann, Jorja Smith und vielen anderen genossen werden.

Nach den umjubelten Auftritten kündigten die Veranstalter an, dass auch die fünfte Ausgabe des Festivals im Spätsommer 2019 auf dem Gelände im Berliner Westend stattfinden wird.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 10.09.2018 veröffentlicht
Kategorie: Shows / Events
Permalink: https://www.mix1.de/news/70-000-fans-feierten-beim-lollapalooza-in-berlin/
Short-URL: https://mix1.de/n72226
Quelle: Lollapalooza







Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button