mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Charts

Musiknews - Charts News

Anzeige

Zuletzt gesehen

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 20.10.2019



Offizielle Deutsche Vinyl-Charts: 'The Beatles' holen sich die Eins

© Universal Music


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – Retro-Sound ist in: Das zeigen die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts im September: Denn wie „GfK Entertainment“ berichtet, schnappt sich die remasterte Fassung von „Abbey Road“ der „Beatles“ den Thron. Auf dem Silberplatz landet neu Thees Uhlmann mit „Junkies und Scientologen“, gefolgt von „Deichkind“ mit „Wer sagt denn das?“ auf der Drei. Trettmann schafft es in diesem Monat mit seiner selbstbetitelten Platte Rang vier zu belegen. Das Schlusslicht der Top Five bildet Lana ...

  Meldung vom 19.10.2019




Top Ten der britischen Single-Charts (ab 18.10.2019):

01 (01) "Dance Monkey" - Tones And I
02 (03) "Ride It" - Regard ...

  Meldung vom 18.10.2019




BADEN BADEN (FIRSTNEWS) - An der Spitze der Offiziellen Deutschen Single-Charts hat sich in dieser Woche nichts getan: Die Australierin Tones And I bleibt mit ihrem Hit "Dance Monkey" an der Spitze, berichtet "GfK Entertainment". Capital Bra, Samra und Lea können hingegen aufsteigen und erobern nun mit „110“ den Silberplatz. Sie verdrängen damit die ehemalige Nummer zwei, Apache 207 mit „Roller“, auf die Drei. Rang vier geht, wie auch schon in der Vorwoche, erneut an Apache 207, dieses Mal für seinen ...

  Meldung vom 07.10.2019



UK-Charts: Die 'Beatles' sind wieder auf der Eins

© Universal Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Die „Beatles“ haben es anlässlich des 50-jährigen Jubiläums ihrer Platte „Abbey Road“ mit der Geburtstagsausgabe erneut Platz eins der britischen Album-Charts erreicht. Bereits 1969 schaffte es die Scheibe für insgesamt 17 Wochen die Spitzenposition beizubehalten. Sänger Paul McCartney zeigte sich begeistert. Laut „Universal Music“ sagte er wörtlich: „Es ist schwer zu glauben, dass Abbey Road noch immer so populär ist, nach so vielen Jahren. Na, ja -es ist ja ein verdammt cooles ...

  Meldung vom 08.09.2019



Offizielle Deutsche Vinyl-Charts: 'Slipknot' sind neue Nummer eins

© Alexandria Crahan-Conway/Warner Music


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – „Slipknot“ haben nicht nur in Großbritannien und den USA mit ihrer aktuellen Platte „We Are Not Your Kind“ die Spitze der Charts erklommen, sondern dies jetzt auch in Deutschland getan. In den Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts im August holen sie sich den Thron, gibt „GfK Entertainment“ bekannt. Auch auf der Zwei findet sich ein Neueinsteiger und zwar „Volbeat“ mit „Rewind, Replay, Rebound“. „Sabaton“ können in diesem Monat vier Plätze aufsteigen und sichern sich mit „The ...

  Meldung vom 06.09.2019



US-Charts: Taylor Swift schnappt sich Rekord von Billie Eilish

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Taylor Swift kann wahrlich stolz auf ihr aktuelles Werk „Lover“ sein. Die Platte stieg nicht nur in dieser Woche auf Anhieb auf Platz eins der US-Album-Charts ein, sondern jeder einzelne Song der 18 Tracks konnte sich zudem noch in den Hot 100 der US-Single-Charts platzieren, berichtet „billboard.com“. Damit holt sich die Sängerin den Rekord von ihrer Kollegin Billie Eilish, die dies zuvor mit den 14 Songs ihres Debüts „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ schaffte ...

  Meldung vom 31.08.2019




Top Ten der britischen Single-Charts (ab 30.08.2019):

01 (11) "Take Me Back To London (Remixe)" - Ed Sheeran feat. Stormzy
02 (04) "Higher Love" - Kygo ...

  Meldung vom 30.08.2019



'Runrig' erhalten 'Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts'

© RCA / Sony Music / GfK Entertainment


ESSEN (FIRSTNEWS) - Nach 45 Jahren Bandgeschichte hatten es „Runrig“ letzte Woche nun erreicht: Mit „The Last Dance“, einem Live-Mitschnitt ihrer zwei Abschiedskonzerte aus dem schottischen Stirling, schafften es die Celtic-Rocker zum ersten Mal an die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts. Es war zudem die fünfte Platte, die das Sextett um die beiden Brüder Calum und Rory MacDonald in die Top Ten brachte, berichtet „GfK Entertainment“. Und für diesen Erfolg erhielt die Band jetzt den ...

  Meldung vom 27.08.2019



US-Charts: Madonna baut Vorsprung vor Rihanna aus

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Der Remix von Madonnas Hit „I Rise” ist in dieser Woche in den US-Dance-Charts auf Platz eins geklettert und sorgt somit dafür, dass die Queen of Pop bisher insgesamt 48 Nummer-eins-Hits in den Dance-Charts vorweisen kann. Das berichtet „billboard.com“. Madonna hat damit ihren Vorsprung vor Rihanna weiter ausbauen können, die bisher 33 Nummer-eins-Hits in den Dance-Charts hat. Den Remix zu „I Rise“ hat übrigens Tracy Young gemischt. Er sagte: „Sogar nach mehr als 20 Jahren ...

  Meldung vom 27.08.2019



Peter Maffay: erfolgreichster Künstler in der Geschichte der Charts

© Anders Ortner/PGM


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – Peter Maffay hat diese Woche allen Grund zum Feiern: Der Musiker kann auf 50 Jahren Bühnenjubiläum zurückblicken, wird am Freitag (30.08.) 70 Jahre alt und er ist der erfolgreichste Künstler in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Album-Charts. Das hat „GfK Entertainment“ ermittelt. Demnach kann Maffay 18 Nummer-eins-Alben und 300 Top Ten-Wochen vorweisen sowie zwei Allzeit-Rekorde, die niemand sonst erreicht hat. Seinen Einstand in den Charts gab der Musiker am 01. ...

  Meldung vom 17.08.2019




Top Ten der britischen Single-Charts (ab 16.08.2019):

01 (01) "Señorita" - Shawn Mendes & Camila Cabello
02 (02) "Beautiful People" - Ed Sheeran feat. Khalid ...

  Meldung vom 13.08.2019



US-Charts: Ariana Grande schließt sich Eminem & Drake an

© Universal Music/Dave Meyers


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Schon wieder hat Ariana Grande einen Meilenstein in der Geschichte der US-Charts erreicht: Mit ihrer neuesten Single „Boyfriend“, die sie gemeinsam mit dem Duo „Social House“ herausbrachte, stieg die Sängerin in dieser Woche auf Anhieb auf Platz acht der US-Single-Charts ein. Wie „billboard.com“ zudem berichtet, ist dies nun Grandes zehnter Debüt-Top-Ten-Einstieg. Damit ist die 26-Jährige eine von nur insgesamt fünf Künstlern, denen bisher so etwas zehnmal oder mehr gelungen ...

  Meldung vom 12.08.2019



UK: ABBA schreiben Chart-Geschichte

© Universal Music


LONDON (FIRSTNEWS) – Über unglaubliche 900 Wochen hält sich die „Greatest Hits“-Kollektion „Gold“ von „ABBA“ nun schon in den Top 100 der britischen Album-Charts. Keine andere Platte hat dies vorher geschafft. Erschienen ist das Werk der schwedischen Band 1992 und es enthält ihre größten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“. Damals stieg das Album direkt auf Platz eins ein und blieb dort auch für sieben Wochen am Stück, berichtet „officialcharts.com“. Seitdem ist es zwar immer weiter ...

  Meldung vom 10.08.2019




Top Ten der britischen Single-Charts (ab 09.08.2019):

01 (01) "Señorita" - Shawn Mendes & Camila Cabello
02 (02) "Beautiful People" - Ed Sheeran feat. Khalid ...

  Meldung vom 09.08.2019



Deutsche Album-Charts: der Thron gehört 'Volbeat'

© Ross Halfin/Universal Music


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – „Volbeat“ schnappen sich erneut die Eins in den Offiziellen Deutschen Album-Charts: Die dänischen Rocker liefern mit ihrer aktuellen Platte „Rewind, Replay, Rebound“ ihr mittlerweile drittes Nummer-eins-Album, gibt „GfK Entertainment“ bekannt. Ed Sheeran behält in dieser Woche mit seinem "No.6 Collaborations Project" den Silberrang inne. „Rammstein“ machen mit ihrer selbstbetitelten Platte eine Position gut und klettern auf die Drei. „Amigos“ hingegen fallen mit „Babylon“ ...
Weitere Charts News:
Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button