mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Musikbusiness

Musiknews - Musikbusiness News

Anzeige



Zuletzt gesehen

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 06.04.2018



Streamingdienst 'Spotify' jetzt an der Börse - so erfolgreich war der Start

© Pixabay


NEW YORK (FIRSTNEWS) - Bereits Anfang diesen Jahres wurde schon schwer über den Börsengang des schwedischen Streaming-Dienstes "Spotify" spekuliert.. Jetzt ist das Unternehmen sehr erfolgreich durchgestartet: Mit einem Gesamtwert von 30 Milliarden US-Dollar wird "Spotify" zum Start an der New Yorker Börse gehandelt. Direkt danach stieg der Wert einer Aktie von 132 US-Dollar auf 165,90. Zum Handelsschluss lag der Wert immerhin noch bei 149 Dollar. "Spotify"-Gründer Erk begründet den Börsengang im ...

  Meldung vom 30.03.2018



Studie: Gemeinsam Musikhören macht glücklicher

© pixabay.com


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Mit anderen Menschen Musik zu hören, lässt uns zusammenwachsen und macht uns glücklicher. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Studie. „Jolie“ zitiert dazu Dr. Daniel J. Levitin, Neurowissenschaftler und Autor von „This Is Your Brain on Music“: „Zum ersten Mal sehen wir Beweise dafür, dass die Musik die Menschen einander näherbringt: Familienmitglieder, die Musik meist gemeinsam und laut hören, sagen 17 Prozent häufiger 'Ich liebe dich' als diejenigen, die überhaupt nicht ...

  Meldung vom 26.03.2018




ZÜRICH (FIRSTNEWS) – Lys Assia, die erste Gewinnerin des Eurovision Song Contest, ist am Samstag (24.03.) im Alter von 94 gestorben. Das berichtet „tagesschau.de“. Mit ihrem französischen Stück „Refrain“ gewann die Schweizer Schlagersänger 1956 die erste Ausgabe des ESC. Anschließend veröffentlichte sie noch einige Alben, betrieb jedoch nach der Hochzeit mit ihrem Mann Oscar Pedersen diverse Hotels in Europa, Japan und Südamerika. Erst nach dessen Tod 1955 kehrte sie für wieder auf die Bühne zurück ...

  Meldung vom 21.03.2018


» Pop


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – „*Nsync“ werden am 30. April mit einem Stern auf dem berühmtesten Gehweg der Welt geehrt, dem Hollywood Walk of Fame – und für die Fans geht hierbei ein Traum in Erfüllung. Alle fünf Sänger – Lance Bass, JC Chasez, Justin Timberlake, Joey Fatone und Chris Kirkpatrick – werden nämlich bei der feierlichen Zeremonie anwesend sein. Das hat die ehemalige Boyband jetzt auf ihrer „Twitter“-Seite bekanntgegeben. Ihre Fans drehen dementsprechend durch. Sie kommentieren den Post ...

  Meldung vom 11.03.2018



John Williams: keine 'Star Wars'-Musik mehr

© Frandly PR


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Der bekannte Komponist John Williams wird keine neue Musik mehr für einen weiteren „Star Wars“-Streifen mehr machen, wenn „Episode XIV“ beendet ist. Der US-Radiostation „KUSC“ sagte der 86-Jährige dazu: „Wir wissen, dass J.J. Abrams schon einen [Film] fürs nächste Jahr vorbereitet, den ich dann hoffentlich für ihn [musikalisch] untermalen werde. Darauf freue ich mich schon. Das wird die Serie mit neun Stück abschließen und das ist dann auch genug für mich. Disney wird es ...

  Meldung vom 08.03.2018



André Rieu erreicht Meilenstein in Musikgeschichte

© Universal Music


BERLIN (FIRSTNEWS) – André Rieu hat Großes erreicht: Er setzt einen Meilenstein, den es in der internationalen Musikwelt so noch nicht gegeben hat. Der Star-Geiger hat jetzt die magische Zahl von insgesamt 500 Platin-Awards für verkaufte CDs und DVDs erreicht. „Universal Music“ nahm dies zum Anlass, um den Weltstar während seines Konzertes in der Berliner Benz Arena mit dieser Auszeichnung zu überraschen. Rieu selbst lässt dazu verlauten: „Mein Johann Strauß Orchester und ich sind sehr glücklich ...

  Meldung vom 20.02.2018



Stars rufen zum Marschieren auf

© Lindsey Burnes/Warner Music


WASHINGTON (FIRSTNEWS) – In einer Schule in Parkland, Florida ist es letzte Woche (14.02.) zu einem schrecklichen Amoklauf gekommen. Der ehemalige Schüler namens Nikolas Cruz hat um sich geschossen und dabei 17 Menschen das Leben genommen. Nach einer Rede der Schülerin Cameron Kasky, steht die Promiwelt hinter ihn und ruft nun alle am 24. März zu einem Marsch in Washington auf, um für eine stärkere Waffenkontrolle zu protestieren. Auf „Twitter“ schreibt Hayley Williams von „Paramore“: Ich möchte ...

  Meldung vom 17.02.2018




LONDON (FIRSTNEWS) – Tom Grennan steht noch ganz am Anfang seiner Karriere und bastelt gerade fleißig an seinem Debüt „Lighting Matches“. Und damit hat er sich Großes vorgenommen. Über sein kommendes Album verriet er „NME“: „Das Album nimmt einen auf eine Reise mit. Es gibt viel Orchesterklänge, Blechbläser, Gospel. Das ist eine Reise, die man macht, wenn man es sich anhört. Zumindest ergeht mir das so. Und ja, es gibt viele Überraschungen darauf.“ Auf die Frage, was er sich für Ziele mit der Platte ...

  Meldung vom 15.02.2018



Stars reagieren auf Schießerei in Florida

© Sony Music


PARKLAND (FIRSTNEWS) – In einer Schule in Parkland, Florida ist es am 14. Februar 2018 zu einem schrecklichen Amoklauf gekommen. Der ehemalige Schüler namens Nikolas Cruz soll laut „CNN“ durch einen ausgelösten Feueralarm seine Mitschüler aus den Klassenzimmer herausgelockt haben, bevor er dann um sich schoss. Mindestens 17 Menschen kamen dabei ums Leben. Dieser Angriff lässt auch die Promiwelt nicht kalt. Auf „Twitter“ postete Britney Spears beispielsweise ein Herz, auf dem „Betet für Parkland“ ...

  Meldung vom 14.02.2018



Alex Christensen: 'Charterfolg auch mit Amateur möglich'

© Marcel Brell/Warner Music


BERLIN (FIRSTNEWS) – Der deutsche Komponist, Musik-Produzent und DJ Alex Christensen ist seit 30 Jahren im Musikgeschäft. Auf die Frage von „Planet Interview“, ob man als Produzent im Prinzip aus jedem Amateur einen Charterfolg machen könne, sagte der 50-Jährige: „Ja, kann man. Das Schöne an Musik ist doch, dass wir dieses große Sammelbecken haben. Da kommen alle rein, denn zum Glück gibt es dafür keinen Numerus Clausus. Es können Genies mitmachen, gute Musiker, Zuhälter, Verbrecher, Unbegabte – ...

  Meldung vom 08.02.2018



100. Ausgabe der 'BRAVO Hits'

© Sony Music


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – „Bravo Hits“ feiern Geburtstag: Am 16. Februar erscheint die 100. Ausgabe der Kult-Compilation, wie „GfK Entertainment“ bekanntgibt. Darauf finden sich natürlich wieder einmal die angesagtesten Hits der Charts.

Der Chart-Ermittler hat zusammengefasst: Zusammengerechnet waren die „Bravo Hits“ 1.915 Wochen in den deutschen Charts platziert, also ...

  Meldung vom 06.02.2018



Studie: Neurowissenschaftler erstellt Formel für Gute-Laune-Songs

© pixaby.com


LONDON (FIRSTNEWS) – Was wäre das Leben ohne Musik? Ein Neurowissenschaftler hat jetzt sogar herausgefunden, dass ganz bestimmte Lieder automatisch und sofort gute Laune machen. Dr. Jacob Jolij von der niederländischen Universität Groningen stellte deswegen gleich mal eine perfekte Playlist gegen schlechte Stimmung zusammen. Der Auftrag für solch eine Liste kam von der britischen Elektronikmarke „Alba“. Wie „Business Insider“ berichtet, hatte „Alba“ eine Umfrage unter Kunden aus Großbritannien und ...

  Meldung vom 31.01.2018


» Rock

U2 gewinnen vor Gericht

© Anton Corbijn/Universal Music


NEW YORK (FIRSTNEWS) – „U2“ können aufatmen: Ein Richter in New York hat jetzt eine Klage von Paul Rose gegen die Band abgewiesen. Dieser behauptete darin, die Rocker hätte Elemente von seinem Instrumentalsong „Nae Slappin‘“ für ihren Hit „The Fly“ geklaut. Zwölf Sekunden eines Gitarrensolos von „U2“ sollen laut Rose mit seinem Stück komplett übereinstimmen. Für das Gericht war das jedoch nicht gehaltvoll genug, um als schützenswertes Teil eines Songs angesehen zu werden. Rose wollte dafür fünf ...

  Meldung vom 23.01.2018



Stars unterstützen Neil Diamond

© PGM


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Neil Diamond hat vor kurzem angekündigt, dass er aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung nicht mehr auf Tour gehen kann. Von seinen Musikerkollegen hat der 76-Jährige jetzt Unterstützung bekommen. Barry Manilow schrieb jetzt beispielsweise auf „Twitter“: „So traurig, von der Krankheit des großen Neil Diamonds zu hören! Ich drücke dir die Daumen! Kämpfe weiter!“ Und Richard Marx zwitscherte: „Großen Respekt von Neil Diamond. Ich fühle mich geehrt, dass ich ihn live gesehen habe. ...

  Meldung vom 22.01.2018



Will.i.am über den Sexismus in der Musik

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Will.i.am ist der Meinung, dass einige Musikgenre sehr sexistisch sind. „Variety“ sagte der Rapper dazu: „Musik schafft es sehr gut, die Macht einer Frau zu vermindern. Und das ist wirklich traurig. Besonders Hip-Hop, Rock, Sex, Drugs and Rock’n’Roll. In diesem Sinne ist eine Frau eine Resource. Das ist traurig.“ Und auf die Bewegung „Time’s Up“ angesprochen, meinte der 42-Jährige: „Das hätte schon vor einer langen Zeit passieren sollen. Das kreativste Geschlecht auf der ...
Weitere Musikbusiness News:
25.10.2017   Fats Domino ist tot

Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button