mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Musikbusiness

Musiknews - Musikbusiness News

Anzeige

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 13.11.2018



Lady Gaga hilft ehrenamtlich den Opfern der Lauffeuer von Malibu

© Universal Music


LSO ANGELES (FIRSTNEWS) - Seit Tagen wird der Norden Kaliforniens von gewaltigen Flächenbränden erschüttert. Tausende Menschen befinden sich auf der Flut vor dem gewaltigen Feuer, dass sich mittlerweile auf eine Größe von 73 Quadratkilometer ausgeweitet hat. Auch viele Promis mussten ihre Häuser verlassen. Darunter auch Lady Gaga. Doch anstatt sich einfach zu verziehen, bleibt die Sängerin vor Ort und hilft nun ehrenamtlich in den Unterkünften mit, in denen die evakuierten Bewohner der Gegend ...

  Meldung vom 09.11.2018



Walk of Fame: Michael Bublé bekommt einen Stern

© Evaan Kheraj/Warner Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Große Ehre für Michael Bublé: Der Sänger wird am 16. November mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt, berichtet „contactmusic.com“. Demnach werden der feierlichen Zeremonie Produzent und Songschreiber David Foster sowie Elvis Presleys Witwe Priscilla Presley als Gastredner beiwohnen. Weitere Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt.

Übrigens: Am selben Tag (16.11.) erscheint auch Michael Bublés neues Album „love“.

  Meldung vom 09.11.2018



Schießerei in den USA: Stars reagieren entsetzt

© Sony Music/Randee St. Nicolas


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Ein Aufschrei ist durch die Reihen der Stars in Hollywood gegangen: Bei einer Schießerei in der „Borderline Bar & Grill“ in Thousand Oaks, Kalifornien, in dem häufigen Studenten feiern, sind am Mittwochabend (07.11.) mehrere Schüsse gefallen. Mindestens zwölf Menschen wurden dabei getötet und Dutzende sind verletzt. Britney Spears betrauert den Verlust auf „Twitter“ und schrieb: „Letzte Nacht sind die Menschen ins ‚Borderline‘ gegangen, um mit ihren Freunden Spaß zu haben ...

  Meldung vom 08.11.2018



Stars wettern gegen Donald Trump

© Sony Music/Vincent Peters


WASHINGTON (FIRSTNEWS) – Donald Trump hat mal wieder die Welt der Promis gegen sich aufgebracht, dieses Mal mit seiner Haltung einem „CNN“-Reporter gegenüber. Bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus wollte Jim Acosta eine Frage zu den Flüchtlingskaravanen stellen, doch der US-Präsident unterbracht ihn und meinte: „Wie wäre es, wenn Sie mich das Land regieren lassen und Sie kümmern sich um CNN. Wenn Sie das besser machen würden, dann wären Ihre Einschaltquoten auch besser.“ Acosta ließ nicht locker, ...

  Meldung vom 07.11.2018



Bela B: mit Debütroman auf Lese-Tour - Termine 2019

© FIRSTNEWS


BERLIN (FIRSTNEWS) - Bela B ist nicht nur Schlagzeuger der deutschen Punkband „Die Ärzte“, sondern auch Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher, und er war Radiomoderator und Comicbuchverleger. Und jetzt ging er auch unter die Schreiberlinge. Nach einigen Kurzgeschichten und einem Filmdrehbuch bringt Bela B nun am 25. Februar 2019 seinen ersten Roman raus: „Scharnow" heißt das Stück und erscheint unter dem Autorennamen „Bela B Felsenheimer“ beim Verlag „Heyne Hardcore“. Dort heißt es im ...

  Meldung vom 02.11.2018



Top Ten der Topverdiener unter den Toten 2018

© FIRSTNEWS/Tom Rider


NEW YORK (FIRSTNEWS) – An Michael Jackson führt auch im Tode kein Weg vorbei: Der Sänger ist dieses Jahr erneut der Topverdiener unter den Verstorbenen. Das hat jetzt das „Forbes Magazine“ in seiner alljährlichen Liste bekanntgegeben. Demnach machte Jackson im Erhebungszeitraum vom Oktober 2017 bis Oktober 2018 insgesamt unglaubliche 313 Millionen Dollar. Grund dafür sind laut dem Blatt ein TV-Special, Michael Jackson’s Halloween und ein neuer Plattenvertrag mit „Sony Music“. Platz zwei geht an den ...

  Meldung vom 24.10.2018



Drake bricht Beatles-Rekord von 1964

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Das schönste Geburtstagsgeschenk macht er sich heute (24.10.) wohl selbst: Drake hat schon wieder einen „Beatles“-Rekord gebrochen: In den Top Ten der US-Charts platzierte der kanadische Rapper nämlich dieses Jahr insgesamt zwölf Hits. Das berichtet das Magazin "Billboard". Die „Beatles“ schafften bei ihrem Durchbruch im Jahr 1964 nur elf Singles, also eine weniger als Drake. Der "Rolling Stone" schrieb dazu, der Musiker zementiere seine Unausweichlichkeit. Dort heißt es: ...

  Meldung vom 09.10.2018



Studie zur Zukunft der Musik: 27 Prozent machen selbst Musik

© pixabay.com


HAMBURG (FIRSTNEWS) – Im Hamburg wurde vor kurzem (19.09.) eine große Studie zur Zukunft der Musik vorgestellt. Demnach machen 27 Prozent der Befragten regelmäßig selbst Musik und davon spielt jeder Vierte in einer Band, einem Orchester oder singt in einem Chor. Weiter berichtet „musikmedia.de“, dass die meisten Befragten Klavier/Keyboard bzw. Gitarre spielen, jeweils 11 Prozent. Für Konzerte würden die Studienteilnehmer übrigens knapp 46 Euro ausgeben, wenn sie der Künstler interessiert. Und weiter ...

  Meldung vom 08.10.2018



Studie: Musik-Streaming nimmt zu, Radio weiterhin beliebt

© pixabay.com


HAMBURG (FIRSTNEWS) – Musik-Streaming wird in Deutschland immer beliebter. Das ist das Ergebnis einer Studie zur Entwicklung der Musiknutzung in Deutschland, die über einen Zeitraum von insgesamt drei Jahren läuft. Deren Ergebnisse wurden vor kurzem (19.09.) in Hamburg vorgestellt. Der Leiter der Studie, Professor Michel Clement, von der Universität Hamburg erklärte: „Streaming ist in Deutschland angekommen." Wie die „GEMA“ berichtet, nutzt demnach bereits jeder Zweite Musik-Streaming-Angebote, jeder ...

  Meldung vom 05.10.2018




LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Sind soziale Netzwerke schuld an der Einbruch-Serie in Hollywood? Seit Monaten schon tauchen immer wieder Berichte von Einbrüchen bei Rihanna, Christina Milan und Nicki Minaj auf. Nun wurden vier Verdächtige von der Polizei festgenommen und die Taktik des Verbrecherrings scheint besonders gerissen: Facebook und Instagram verhalfen ihnen bei ihren Beutezügen. Wie die Polizei von Los Angeles am Dienstag (02.10.) auf einer Pressekonferenz bekannt gab, seien zuletzt drei ...

  Meldung vom 02.10.2018




SANTA KLARA (FIRSTNEWS) - Fans wollen alles über ihre Lieblingsstars erfahren, doch aufgepasst! Es gibt einige Promis, die euch die Google-Suche mit einem Computer-Virus vermiesen können. Allen voran Ruby Rose. Das hat die Internetsicherheits-Firma McAfee jetzt bekannt gegeben. Damit löst die Schauspielerin Avril Lavigne ab, die letztes Jahr die Liste angeführt hat. Wie die Firma berichtet, ist die Popularität und das damit verbundene öffentliche Interesse an einer Person die perfekte Chance für ...

  Meldung vom 11.09.2018




LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Carrie Underwood – dieser Name wird schon bald den berühmtesten Gehweg der Welt, den Hollywood Walk of Fame, zieren. Die Sängerin wird nämlich dort am 20. September mit einem Stern verewigt, berichtet „contactmusic.com“. Die Laudatio wird demnach Simon Cowell halten, der Underwood damals bei der vierten Staffel von „American Idol“ entdeckte, und ihr guter Freund und Musiker Brad Paisley.

Übrigens: Ihr Stern befindet sich direkt in der Straße, in der auch das ...

  Meldung vom 23.08.2018



Walk of Fame: Simon Cowell hat seinen Stern

© pixabay.com


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Simon Cowell hat gestern (22.08.) seinen Stern auf dem berühmte Hollywood Walk of Fame erhalten und das wurde seiner Meinung nach auch endlich Zeit. Denn laut „contactmusic.com“ meinte der Musikmogul bei der feierlichen Zeremonie: „Warum hat das solange gedauert? Wenn irgendjemand sagt, Ruhm ist eine schlechte Sache, dann kann ich das nicht nachvollziehen. Es ist die beste Sache auf der Welt.“ Die Laudatio hielt übrigens Kelly Clarkson, die dank Cowell in der ersten Staffel ...

  Meldung vom 13.08.2018



Die Toten Hosen & Silbermond triumphieren

© FIRSTNEWS / Tom Rider


BERLIN (FIRSTNEWS) – Gute Nachrichten für „Die Toten Hosen“ und „Silbermond“ - die Musikgruppen dürfen sich nämlich über einen neuen Titel freuen. Bei der Band um Frontmann Campino handelt es sich um die beliebteste Rockband Deutschlands – bei „Silbermond“ um das poppige Pendant. Das ergab eine Umfrage der „BILD am Sonntag“. Demnach wurden beide Bands mit über 30% der Stimmen gekürt. Und besonders „Die Toten Hosen“ arbeiten aktuell weiter an ihrer Karriere und machen permanent Schlagzeilen – wie ...

  Meldung vom 09.08.2018



Madonna & Michael Jackson: 66 Jahre in den Offiziellen Deutschen Charts

© Universal Music


BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – Madonna und Michael Jackson haben Einiges gemeinsam: Beide Musiker werden oder würden in diesem Monat 60 Jahre alt werden und beide dominieren unbestreitbar die Musikwelt. „GfK Entertainment“ hat einmal genauer hingeschaut und festgestellt, dass die Queen of Pop und der King of Pop zusammen auf insgesamt 66 Jahre Chartplatzierung in Deutschland kommen. Madonna hatte beispielsweise so viele Charthits – 62 Stück – und Nummer eins-Alben – 12 Stück – wie keine andere Sängerin. ...
Weitere Musikbusiness News:
Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button