mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Digitalanteil wächst auf knapp 80 Prozent, Vinyl baut seine Nische weiter aus

Anzeige


Digitalanteil waechst auf knapp 80 Prozent, Vinyl baut seine Nische weiter aus

Foto: https://pixabay.com/

Berlin, 10. August 2021 – Die Musikindustrie in Deutschland hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres insgesamt 903,8 Mio. Euro[1] umgesetzt, das ist ein Plus von 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies gab der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute in seinem Halbjahresreport bekannt. Marktstärkstes Format bleibt das Audio-Streaming, dessen Anteil am Gesamtumsatz nach weiteren Zuwächsen (+19,9 %) bei nun 70,6 Prozent liegt. Downloads tragen nach einem erneuten Umsatzrückgang von 25,9 Prozent nur noch 3,3 Prozent zum Gesamtmarkt bei. Der Digitalanteil insgesamt liegt in Deutschland bei jetzt 78,6 Prozent.

Während sich im physischen Bereich die CD ebenfalls weiter rückläufig entwickelt hat (-16,4 %), erlebte Vinyl in den ersten sechs Monaten 2021 erneut einen wahren Höhenflug: Ein Umsatzplus von 49,5 Prozent führt die Schallplatte an einen Marktanteil von fast 6 Prozent (5,9 %) heran. Auch wenn sich das Vinyl der CD (14,5 %) dadurch weiter annähert, bleibt die Formathierarchie im physischen Bereich unverändert. Insgesamt wird mit dem physischen Geschäft derzeit noch gut ein Fünftel des Gesamtumsatzes (21,4 %) erwirtschaftet.


Anzeige



Meldung am 10.08.2021 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/digitalanteil-waechst-auf-knapp-80-prozent-vinyl-baut-seine-nische-weiter-aus/
Short-URL: https://mix1.de/n94896
Quelle: Bundesverband Musikindustrie e. V.







Anzeige


T-Shirt Tipps
Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä