mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews Dance

Musiknews - Dance News

Anzeige

Zuletzt gesehen

Anzeige

Nr. 1 Finder

  Meldung vom 24.04.2019



Farid Bang  will mit Robin Schulz zusammenarbeiten

© Warner Music, Ben Wolf


BERLIN (FIRSTNEWS) - Farid Bang und Robin Schulz kommen aus komplett unterschiedlichen Genres – aber vielleicht wird ja doch was draus. Letztes Jahr haben sich der Rapper und der DJ ja auf Ibiza getroffen und einige Zeit miteinander verbracht, heißt es von „Helal Gossip“. Nun könnte es echt eine Zusammenarbeit geben. In einer „Instagram“-Fragerunde wollte nämlich ein Fan von Robin Schulz wissen: „Hast du vor, etwas mit Farid Bang zu machen?“ Die Frage leitete der Star-DJ aus Deutschland dann gleich ...

  Meldung vom 24.04.2019



Avicii schluckte 20 Pillen am Tag

© Universal Music


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) - Nach dem Tod von Star-DJ Avicii ist die Doku über sein Leben "Avicci: True Stories" von "BBC" aus dem Programm genommen worden. Nun wird die Dokumentation erneut veröffentlicht. Wie "Daily Mail" berichtet, deckt die Reportage weitere Details aus dem Leben des Verstorbenen auf. 2014 wurde der DJ demnach mit einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse ins Krankenhaus gebracht, wo ihm die Gallenblase entfernt wurde. Doch der Musiker hat sich, gegen den Rat der Ärzte, selbst ...

  Meldung vom 20.04.2019



Erster Todestag von Avicii

© Universal Music


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) – Heute (20.04.) vor genau einem Jahr ist Avicii im Alter von nur 28 Jahren gestorben. Der schwedische DJ hat sich wahrscheinlich das Leben genommen. Sein Tod erschütterte die Musikwelt. Tim Bergling, wie der Schwede mit bürgerlichen Namen hieß, war einfach nicht gemacht für diese Maschinerie, die sich Musikbusiness nennt. Auch ein Jahr danach bleiben noch viele Fragen unbeantwortet. Vor allem, warum Avicii nicht mehr leben wollte, berichtet die „New York Times“. Vielleicht ...

  Meldung vom 15.04.2019



Neuer Todesfall bei The Prodigy

© Matthias Hombauer/The Prodigy


LONDON (FIRSTNEWS) – Wenige Wochen nach dem Tod von Sänger Keith Flint muss die britische Band „The Prodigy“ wieder einen Trauefall bewältigen. Wie am Freitag (12.04.) bekannt wurde, müssen die Electro-Pioniere den Tod des langjährigen Bodyguards Con wegstecken. „The Prodigy“-Gründungsmitglied Liam Howlett schrieb auf „Twitter“: „Ruhe in Frieden, Con. Du hast uns immer im Nacken gesessen und immer ein Auge auf uns gehabt, Du hast uns aus so vielen unangenehmen Situationen auf Tour rausgeholt. Du ...

  Meldung vom 15.04.2019



Robin Schulz knackt 2-Milliarden-Marke bei 'YouTube'

© Warner Music, Ben Wolf


BERLIN (FIRSTNEWS) - Robin Schulz ist einer der angesagtesten House-DJs der Welt. Jetzt hat es der 31-Jährige geschafft, einen deutschen Rekord auf "YouTube" aufzustellen. Als erster Deutscher hat Schulz mit seinem eigenen "YouTube"-Kanal die Zweimilliarden-Views-Marke geknackt. In den Sozialen Medien bedankte sich der Musiker bei seinen Fans und schrieb auf "Facebook": "Ihr Leute seid der Wahnsinn! Vielen, vielen Dank!"

Innerhalb Deutschlands sind diese Abrufzahlen gigantisch. Weltweit ...

  Meldung vom 15.04.2019



Avicii: Eltern wollen 'seine Musik nicht unter Verschluss halten'

© Universal Music


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) - Bis kurz vor seinem Tod arbeitete Avicii, also Tim Bergling, wie der DJ mit bürgerlichem Namen hieß, ja noch an neuer Musik für sein nächstes Album. Der Longplayer wird „Tim“ heißen und am 6. Juni 2019 rauskommen. Seine Eltern haben der Veröffentlichung zugestimmt, die Erlöse werden gespendet. Gegenüber „Universal Music“ sagte Aviciis Vater, Klas Bergling: „[Die Veröffentlichung ist] für seine ...

  Meldung vom 09.04.2019



AVICII: Neues Post­hum-Album kommt im Juni

© Universal Music


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) – Am 20. April jährt sich der Todestag von Avicii zum ersten Mal. Der schwedische Musiker wurde nur 28 Jahre alt. Bis kurz vor seinem Tod arbeitete Tim Bergling, wie der DJ mit bürgerlichen Namen hieß, noch an neuer Musik für sein nächstes Album. Und post mortem erscheint diesen Sommer das komplette Album namens „Tim“, genauer gesagt am 6. Juni. Das teilte die Sprecherin von Avicii, Ebba Lindquvist, am Freitag (05.04.) mit. Und ein erster Song daraus - namens „SOS“ - soll schon ...

  Meldung vom 29.03.2019



David Guetta: Kurzdoku 'The Road To Jack Back'

© Warner Music / Guerin Blask


HAMBURG (FIRSTNEWS) – David Guetta wagt einen Blick zurück. Während der diesjährigen „Winter Music Conference“ in Miami feierte der DJ am Donnerstag (28.03.) nämlich die Premiere seiner Kurzdoku „The Road To Jack Back“. Beim Streifen dreht sich alles um den musikalischen Beginn des Franzosen, den Beginn als ebendieser Jack Back. Als Vorgeschmack ließ er sein altes „Ich“ schon bei der Album-Veröffentlichung von „7“ vor wenigen Monaten aufflackern. Damals releaste er zusätzlich nämlich das „Jack B ...

  Meldung vom 27.03.2019



AVICII: Familie gründet Stiftung in seinem Namen

© Universal Music


STOCKHOLM (FIRSTNEWS) – Am 20. April jährt sich der Todestag von Avicii zum ersten Mal. Der schwedische Musiker wurde nun 28 Jahre alt. Um die Erinnerung an Tim Bergling, wie der DJ mit bürgerlichen Namen hieß, aufrechtzuerhalten, gründete seinen Familie in seinem Namen eine Stiftung. Laut „Variety“ ließen sie dazu verlauten: „Die ‚Tim Bergling Stiftung’ wird sich auf die Unterstützung von Menschen und Organisationen fokussieren, die im Bereich psychischer Erkrankungen und der Selbstmordprävention ...

  Meldung vom 27.03.2019



Dynoro nach Welthit 'In My Mind“ mit neuer Single zurück

© Sony Music


VILNIUS (FIRSTNEWS) – Dynoro und Gigi D'Agostino zählten dank ihres Songs „In my mind“ zu den Gewinnern des Jahres 2018. Sie landeten mit ihrem Welthit auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Single-Jahrescharts, berichtete „GfK Entertainment“. Und jetzt hat Dynoro, der 19-jährige DJ und Musikproduzent aus Litauen, was Neues am Start: die Single „Obsessed“ (VÖ: 22.03.), also ...

  Meldung vom 27.03.2019



Paul van Dyk nach Horrorsturz: 'Gebe wieder 100 Prozent auf der Bühne'

© Universal Music / Christoph Köstlin


BERLIN (FIRSTNEWS) - Vor drei Jahren stürzte Paul van Dyk bei einem Auftritt metertief und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Jetzt hat er sich ins Leben zurückgekämpft, ein Buch darüber geschrieben und gibt wieder Gigs – der nächste ist am Freitag (29.03.) in München. Los geht’s ab 22.30 Uhr im Club Neuraum. Tickets gibt es ab 15 Euro auf „eventbrite.de“. Einen Tag später ist der Star-DJ übrigens in der Schweiz, im Härterei Club in Zürich. Und wie geht es ihm heute beim Auflegen, was hat sich ...

  Meldung vom 27.03.2019



Zedd remixt sich selbst

© Universal Music


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Im Februar hat Zedd mit der Single "365" seine bisher größte Kollaboration veröffentlicht – und zwar mit Superstar Katy Perry. Der Track bekam jetzt auch einige Remixes, die der deutsch-russische DJ selbst produziert hat. Und was kam dabei heraus? Überraschenderweise ein grooviger Deep House Track, der vor allem durch Schlichtheit besticht. Auf „DJ MAG“ heißt es dazu: „Recht ...

  Meldung vom 26.03.2019



Paul van Dyk veröffentlicht Buch nach Horrorsturz

© Universal Music / Christoph Köstlin


BERLIN (FIRSTNEWS) - Vor drei Jahren war der weltbekannte deutsche DJ und Musikproduzent Paul van Dyk bei einem Festival in Utrecht gestürzt, er fiel in ein sechs Meter tiefes Loch in der Bühne. Bei seinem Sturz hatte er sich die Wirbelsäule gebrochen, zudem erlitt er ein Schädel-Hirn-Trauma und bekam eine Hirnblutung. Er fiel ins Koma und musste anschließend erst wieder mühsam sprechen und laufen lernen. Über seine Erlebnisse hat der DJ jetzt ein Buch geschrieben, es heißt „Im Leben bleiben". Paul ...

  Meldung vom 14.03.2019



The Prodigy wieder in den US-Charts

© Universal Music


LONDON (FIRSTNEWS) - Nach dem tragischen Selbstmord von "The Prodigy"-Frontmann Keith Flint am 04. März ist die Musik der Band wieder in den US-Charts gelandet. Viele Fans haben in Gedanken an den verstorbenen Musiker die Songs heruntergeladen und somit wieder in die Charts gepusht. Wie "Billboard" berichtet, sind drei Singles von "The Prodigy" wieder vorne mit dabei: "Firestarter", "Breathe" und "Smack My Bitch Up". Dabei ist "Firestarter" auf Platz 13 am höchsten gelistet.

Übrigens: ...

  Meldung vom 14.03.2019



Blümchen: Jasmin Wagner & die Comeback-Aussage

© FIRSTNEWS


MÜNCHEN (FIRSTNEWS) – Jasmin Wagner sorgte als Blümchen für die Party-Hits der 90er – und die halten sich bis heute. Dementsprechend hoch schlagen die Fanherzen seitdem bekannt ist, dass Blümchen am 30. März ihr Comeback auf Schalke bei der größten 90er-Open-Air-Party geben wird. Im Interview mit „Bunte“ wurde Wagner gefragt, ob sie Angst vor dem großen Auftritt habe. Sie antwortete: „Was kann schon passieren? Ich war Blümchen. Ich habe schon alle Kommentare und Meinungen gehört. Und es kommen ja ...
Weitere Dance News:
Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button