mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Academy of Country Awards 2020: Die Gewinner

Anzeige


Academy of Country Awards 2020: Die Gewinner

Foto: PGM/ok

NASHVILLE (FIRSTNEWS) – Gestern (16.09.) wurden die 55. Academy of Country Awards erstmals in Nashville, Tennessee veranstaltet und von Keith Urban ausgerichtet. Thomas Rhett und Luke Combs konnten in diesem Jahr richtig abräumen. Beide erhielten jeweils zwei Trophäen. Rhett gewann in den Kategorien „Bester Entertainer“ und „Bestes Video“ für seinen Song „Remember You Young“. Combs konnte die Kategorien „Bester Sänger“ und „Bestes Album“ für „What You See Is What You Get“ für sich entscheiden.

Und hier die Gewinner:

BESTER ENTERTAINER:
Thomas Rhett
Carrie Underwood

BESTE SÄNGERIN:
Maren Morris

BESTER SÄNGER:
Luke Combs

BESTES DUO:
Dan + Shay

BESTE GRUPPE:
Old Dominion

BESTE NEWCOMERIN:
Tenille Townes

BESTER NEWCOMER:
Riley Green

BESTES ALBUM:
What You See Is What You Get – Luke Combs

BESTE SINGLE:
“God’s Country” – Blake Shelton
“What If I Never Get Over You” – Lady Antebellum

BESTER SONG:
“One Man Band” – Old Dominion

BESTES VIDEO:
“Remember You Young” – Thomas Rhett

BESTER SONGSCHREIBER:
Hillary Lindsey

BESTES MUSIK-EVENT:
“Fooled Around and Fell in Love” – Miranda Lambert feat. Maren Morris, Ashley McBryde, Tenille Townes, Caylee Hammack, and Elle King


Anzeige





Meldung am 17.09.2020 veröffentlicht
Kategorie: Musikawards
Permalink: https://www.mix1.de/news/academy-of-country-awards-2020-die-gewinner/
Short-URL: https://mix1.de/n91984
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä