mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Berufsverband Discjockey e.V. startet Autokorso durch Berlin

Anzeige


AutokorsoAutokorsoAutokorso

Foto: #wsdsn

Unter dem Motto "Wir schaffen das so nicht" hat der Berufsverband Discjockey e.V. zu einem Autokorso in Berlin aufgerufen. Am 01. Juli 2020 werden rund 1.000 Fahrzeuge durch Berlin fahren, um der Veranstaltungsbranche in der Corona-Krise Gehör zu verschaffen.

Der Veranstalter hat die Teilnehmer zuvor aufgerufen: "Es ist uns wichtig, dass der Autokorso ein stiller, friedlicher aber bestimmter Protest ist. Die Bilder, die während der Demonstration eingefangen werden, sollten keine feiernden, fröhlichen Menschen wiedergeben, denn das würde nicht der Situation entsprechen, in der wir uns gerade befinden. Andererseits möchten wir vermeiden als „pöbelnder Mob“ wahrgenommen zu werden – deshalb bitten wir dich, die Nutzung von Lautsprecheranlagen oder Megaphon zu unterlassen. Viel wichtiger ist uns die mediale Wirkung des Protests, gerade auch im Nachhinein. Die Fotos und Videos, die von der Kundgebung gemacht werden, sollen möglichst viele Menschen erreichen."

Wenn sich alle daran halten, könnte die Veranstaltungsbranche, die sich immer noch im Lockdown befindet, mit diesem Autokorso ein Zeichen setzen und die Politik ein wenig wachrütteln, denn auch Politiker/innen tanzen und feiern gerne. Wenn aber die Branche danach kaum noch existent ist, gibt es nichts mehr zu feiern.





Meldung am 30.06.2020 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/berufsverband-discjockey-e-v-start-autokorso-durch-berlin/
Short-URL: https://mix1.de/n89779
Quelle: mix1







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button